Fachliteratur zu
Systemischen Familien-Aufstellungen

Sie erhalten alle Bücher und Videos direkt von

Die Reihenfolge der Bücher ist alphabetisch entsprechend den Nachnamen der Autoren sortiert.

Alex, Kristine:
 



Empfehlung

Sehr lohnend
für jeden Aufsteller

Alex, Kristine: Mein Körper erinnert sich - Symptomaufstellungen lassen Gefühle sprechen. VerlagshausAlex, Gstadt, 2011, 272 Seiten, 22,95 €

Mit ihrem dritten Aufstellungsbuch ist Christine Alex ein Volltreffer gelungen, der genau dem Zeitgeist aktueller Aufstellungs-Thematiken entspricht. 100 häufige Körpersymptome ("Krankheitsbeispiele") werden  jeweils in Kurzform als Klienten-Praxisfall dargestellt, die lösende Aufstellung beschrieben, die dabei zutage getretenen Ursachen aufgezeigt und mit einem erklärenden Fazit gewürdigt.
Alle Symptom-Beschreibungen liefern Ideen, welche Lösungswege körperliche Symptome und emotionalen Stress zum Verschwinden bringen können. Erkenntnisse aus der Bewusstseins-Medizin (Epigenetik) erklären eine mögliche Wirkungsweise.
Symptomaufstellungen geben der Seele in Not eine Sprache.
Warum bin ich ständig gestresst? Wieso bekomme ich immer wieder Erkältungen, chronische Entzündungen oder allergische Reaktionen?
Was belastet meinen Rücken? Was raubt mir die Kraft? ...
Jede körperliche Erkrankung und jedes seelische Unwohlsein haben Ursachen, oft sehr weit zurückliegende und bisher wenig beachtete. Werden diese gefunden und geklärt, verschwinden Körpersymptome und psychische Leiden oft verblüffend schnell und Wohlbefinden stellt sich ein. Es ist möglich, fit und gesund zu bleiben und kraftvoll zu arbeiten.
System-Aufstellungen können unbewusste Prägungen, uralte Erfahrungen, aktuelles Erleben und vieles mehr manchmal sehr klar in Gefühlen und Worten ausdrücken, und damit helfen, neue kreative Lösungswege zu erkennen.
Fazit: Dieses Buch kann ich jedem empfehlen, der sich für die möglichen systemischen Ursachen seiner Körpersymptome interessiert, nicht nur Aufstellern, die Symptom-Aufstellungen für Klienten durchführen.

  Exemplar(e)  

Mein Körper erinnert sich     22,95 Euro

Alex, Kristine:
 

Alex, Kristine: Orte erinnern sich - Häuser, Wohnungen und Plätze von Störungen befreien, Systemische Arbeit mit Energiefeldern. Kösel, München, 2008, 144 Seiten, mit 4 farb. Illustr., Pappband, 17,3 x 22,0 cm, 19,95

Wenn Wohnungssuche, Hausverkauf, geschäftlicher Erfolg in neuen Arbeitsräumen oder Streit ums Erbe sich als schwierig gestalten, hilft die systemische Aufstellungsarbeit weiter. Viele dieser Probleme sind nicht allein mit dem Verstand zu klären: Die Lösungen finden sich oft auf der energetischen Ebene.
Kristine Alex liefert viele Fallbeispiele, welche nicht nur die Ursachen der Immobilienprobleme erkennen lassen, sondern auch deren Lösungen aufzeigen. Leser sollten Systemaufstellungen allerdings zumindest schon selbst miterlebt haben, um den für unseren rationalen Verstand teilweise schwer zugänglichen Ursachen Glauben schenken zu können. Für Aufstellungs"leiter" auf jeden Fall anregend und hilfreich, denn manchmal ist auch die Ursache einer "Befindensstörung" nach dem Einzug in eine neue Wohnung nicht der neue Partner, sondern das Haus oder der Ort.
Auch wenn sich ein Aufstellungs-Laie so manches nicht vorstellen kann, weil es so unglaublich klingt, die eigenen Erfahrungen mit vielen Aufstellungen, bei denen der Ort, das Wohn-Umfeld oder das Gebäude einen enormen systemischen Einfluss gezeigt haben, hat mich eines Besseren belehrt. Danke für diese wichtige Aufklärungsarbeit.

  Exemplar(e)  

Orte erinnern sich     19,95 Euro

Franke, Ursula: 


 

Franke, Ursula: Wenn ich die Augen schließe, kann ich dich sehen
Familien-Stellen in der Einzeltherapie und -beratung, 
Ein Handbuch für die Praxis.
Mit einem Geleitwort von Bert Hellinger
Carl-Auer, Heidelberg5. Aufl., 2012, 175 S., Kt, € 19.90

Wer in wenigen Zeilen Wesentliches über Psychologie kennen lernen will, profitiert viel von Frankes Buch. So kurz und klar beschrieben habe ich therapeutische Erkenntnisse selten gelesen. Obwohl jeder Satz einfach und leicht verständlich formuliert ist, hat mich dieses Buch schon beim ersten Lesen lange und intensiv beschäftigt. Es liefert viele Anregungen, regt zum Nach- und Vorausdenken und zu vielen Assoziationen zu eigenen Erlebnissen an. Ein Fachbuch, das ich jedem Aufsteller wärmstens ans Herz lege. Hervorragend gelungen ist u.a. das Kapitel über Symptome, Hinbewegung, Wegbewegung, Primäre, sekundäre, übernommene und Meta-Gefühle.

In der Beratungs- und Coaching-Praxis fehlt oftmals die Möglichkeit, für die Aufstellung Personen als leibhaftige Stellvertreter/Repräsentanten einzusetzen. Franke vermittelt eine klare und umfassende Anleitung, wie systemische Familienaufstellung auch in der Einzelberatung erfolgreich eingesetzt werden kann. Die Autorin verbindet gekonnt Theorie-Wissen mit anschaulichen und interessanten Praxis-Fällen. In lebendiger, Beschreibung zeigt sie die Prozesse auf, die während einer Aufstellung Denken und Entscheidungen des Aufstellers beeinflussen.
Für Berater, Coachs, Therapeuten, Klienten und Interessierte bietet das sehr gut gegliederte Buch einen verständlichen Überblick und gibt vielfältige Anregungen für lösungsorientierte Vorgehensweisen in der Einzelarbeit. Fachleuten, die Hellingers Arbeit schätzen und auch in Einzelsitzungen anwenden wollen, ermöglicht das Buch, diese Beratungsform in die tägliche Praxis zu integrieren. Es bildet auch eine gute Vorbereitung für Aufstellungen mit Gruppen. "Ein schönes und hilfreiches Buch, auf das viele mit mir schon lange gewartet haben." (Bert Hellinger)

  Exemplar(e)  

Wenn ich die Augen schließe     19,90 Euro

Gehrmann, Thomas / Steinbach, Ursula:

 

NEU

Empfehlung.

Sehr lohnend
für jeden Aufsteller

 

 

Ausführliche
Rezension
von RAS

 

„Dieses Buch sagt im Grunde alles, was Leiter von Aufstellungen über das Familien-Stellen wissen müssen. Es ist von Anfang bis zum Schluss ein praktisches Buch.“ Bert Hellinger.

 

Gehen mit dem Geist enthält 109 kurze Kapitel, die sich in Einleitung plus 12 Abschnitte
unter­gliedern:

 1. Die Grundlagen
 2. Die Philosophie
 3. Das Gewissen
 4. Voraussetzungen
 5. Bewegung
 6. Die Mutter
 7. Meditationen und
     Übungen

 8. Aufstellung als innere
     Arbeit

 9. Die Ordnungen
10. Die Dynamiken
11. Womit fangen wir an?
12. Wege zur Lösung

 



 

Gehrmann, Thomas / Steinbach, Ursula: Gehen mit dem Geist.
Ein Lehrbuch für das Geistige Familienstellen nach Bert Hellinger
.
ism, Kassel, 2. überarb. Aufl. 2015, 223 S., € 27,00

Wieso haben Menschen mit spirituellen Interessen oft so wenig Erfolg im materiellen Leben und strotzen nicht vor Gesundheit? Anders herum gefragt, wieso zieht es kranke oder erfolglose Menschen oft in die Esoterik? Und wie einfach und schnell wird dies in einer Aufstellung überzeugend deutlich? Diese und andere spannende Themen werden in diesem Buch mit Zitaten von Bert Hellinger beantwortet.
Gehrmann und Steinbach beschreiben Hellingers Arbeit nach dessen großen Wechsel im Jahr 2000 von der System-Aufstellung zum „Geistigen Familienstellen“, einer deutlich veränderten Aufstellungsarbeit, die sich nicht normieren oder zertifizieren lässt. Die Autoren wollen Hellingers Wirken der letzten 15 Jahre in Büchern und 20 DVDs (in 7 Themen-Sets) herausgeben. Der Anfang ist ihnen mit diesem Lehrbuch bestens gelungen.

Diese Art aufzustellen erfordert ein unerschütterliches Vertrauen in die „Kräfte der Aufstellung“ und eine liebevolle, dankbare und demütige Haltung des Aufstellers bzw. der Aufsteller. System- oder Struktur-Aufstellungen arbeiten ziel- oder lösungsorientiert. Laut den Autoren bleiben wir damit im Bereich des individuellen oder des Familien- bzw. Gruppengewissens. Wer die Ebene des Geistigen Familienstellens erreichen will, muss sich davon vollkommen lösen, leer machen von Gedanken, Emotionen, Erwartungen… und offen bleiben für das, was ihm in der Aufstellung von einer höheren Ebene aus gezeigt wird.

Gehrmann und Steinbach betonen, wie entscheidend es ist, mit (ich nenne es) „Gottvertrauen“ die Energie der Gruppe zu fokussieren und zu halten und ein „wissendes Feld“ zu öffnen, dessen Reichweite weit über unsere begrenzte Sichtweite hinausgeht. Wenn eine Aufstellung von einer höheren Ebene geführt wird, dann ist dies eine Gnade für den Aufsteller und ein heilsames Geschenk für den Falleinbringer, aber keine Technik oder erlernte Methode, die auf rationales Wissen oder Können des Aufstellers zurückzuführen ist.

Mit dem „wissenden Feld“ ist nicht Wissen im Sinn von Zahlen, Daten, Fakten, Denken… gemeint ist, sondern Weisheit auf geistiger Ebene, die nicht mit dem Kopf verstanden, sondern nur mit Herz und Seele erfahren werden kann. „Heilsame Wirkungen“ werden dem „Falleinbringer“ nur dann geschenkt, wenn er dafür offen und zu einer Veränderung bereit ist.
Diese „Lösungen“ zeigen sich nicht, wenn oder weil die Aufsteller es wollen und wünschen oder gar herbeiführen könnten. Auch mit noch so „smarten Aufstellungs-Formaten“ und jahrzehntelangen Erfahrungen könnten Aufsteller niemals diese Ergebnisse bewirken. Sie müssen vielmehr lernen, sich von ihren Gedanken und Emotionen leer zu machen wie in tiefer Meditation und sich vertrauensvoll vom Feld führen zu lassen.

Nicht vielen Autoren ist es gelungen, ein so schwer zu fassendes Thema wie Aufstellungsarbeit einleuchtend und nachvollziehbar zu beschreiben. Doch die Schreibweise der beiden Autoren ist so leicht verständlich, dass jeder Abschnitt spannend und lehrreich zugleich ist. Man kann die Weiterentwicklung des Familienstellens wohl kaum besser formulieren.  Insbesondere auch die vielen kurzen Übungen und „Meditationen“ bringen schnell wertvolle Erfahrungen.
Insgesamt gesehen ist ein Lehrbuch herausgekommen, dessen Inhalt nicht nur jeder Aufsteller zumindest einmal gründlich reflektiert haben sollte, sondern das auch interessierte Laien (mit Aufstellungserfahrungen) ansprechen dürfte, insbesondere, wenn sie Zugang zur geistig-spirituellen Welt haben oder zumindest an so etwas wie einen Schöpfergeist oder ein Höheres Bewusstsein glauben (völlig unabhängig jedweder religiösen Dogmen).

Kompliment an die Autoren:

Ein derart komplexes Thema so einfach und ansprechend aufbereitet zu haben, zeigt vom großen Sachverstand einerseits und zugleich vom Schreiben mit Hingabe und Herzblut andererseits. Und der wunderbare Sahnetupfen oben drauf: Keine der vielen, vielen Formen anderer (herkömmlicher, klassischer Familien-, System-, Struktur-, Organisations- …) Aufstellungsarbeit wird in irgendeiner Form negativ bewertet. Keiner wird kritisiert, jeder erhält die Chance, dazuzulernen und sich sowie die Aufstellungsarbeit weiterzuentwickeln.

Gehrmann und Steinbach ist es auch glänzend gelungen, anhand vieler kurzer Fallbeispiele hohen Respekt für Hellingers Konzentration auf das Wesentliche auszulösen. Seine erstaunliche Fähigkeit, mit stoischer Gelassenheit und wenigen „Sätzen der Kraft“ – oft nur mit drei, vier Worten – beeindruckende Wirkung zu erzielen, erfasst auch den Leser. Wer schon mehr als zwei Familienaufstellungen live miterlebt hat, für den kann das intensive Durcharbeiten jedes einzelnen Kapitels zum Erlebnis mit bleibenden Erfahrungen werden.

  Exemplar(e)  

Gehen mit dem Geist     27,00 Euro

Hellinger, Bert:

Hellinger, Bert: Ordnungen der Liebe
Ein Kursbuch
Carl-Auer, Heidelberg, kt., 10. Aufl., 2013, 342 Seiten, € 29.95
Das Grundlagenwerk Hellingers mit über 50.000 verkauften Exemplaren.

Dieses Buch bietet eine lebendige und umfassende Dokumentation der systemischen Psychotherapie und Psychosomatik Bert Hellingers. Es ist ein nützliches Handbuch für alle Helfer im psychosozialen Bereich und für jed
en, der in Beziehungen nach Lösungen sucht.
Es gehört zu den wichtigsten Werken Hellingers – dicht, lebendig und voll überraschender Ausblicke. Es nimmt Sie mit auf einen Erkenntnisweg, der die lösende und heilende Einsicht aus dem gesammelten Schauen gewinnt. Dabei wird deutlich, dass viele Krisen und Krankheiten dort entstehen, wo jemand liebt, ohne die Ordnungen der Liebe zu kennen. Lösung und Heilung beginnen oft mit der Einsicht in diese Ordnungen.
Wer die von Hellinger entwickelte Art, Familien zu stellen, verstehen will, findet hier reiches Anschauungsmaterial.

  Exemplar(e)  

Ordnungen der Liebe    29,95 Euro

Hellinger, Bert:

Hellinger, Bert: Ordnungen des Helfens
Ein Schulungsbuch
Carl-Auer, Heidelberg, kt., Studienausgabe 2006, 218 Seiten, € 21.95

Dieses Buch, das nun in einer gekürzten Studienausgabe vorliegt, richtet sich an alle Menschen, die von Berufs wegen anderen helfen: Psychotherapeuten, Mitarbeiter in sozialen Diensten, Lehrer, Pfarrer, Organisationsberater, Eltern usw. Bert Hellinger zeigt hier, was Sie tun können, wenn Sie beim Helfen an Grenzen stoßen. Dazu stellt er ganz grundlegende Fragen: Ist Helfen in der betreffenden Situation überhaupt möglich? Ist es erlaubt, hier zu helfen? Welche Schritte der Hilfe sind angebracht und notwendig?
An einer Fülle von Fallbeispielen demonstriert Hellinger, wie man nur so weit hilft, wie es der andere braucht, und ihn dann sofort in die Selbstständigkeit entlässt, wenn er das für ihn Wesentliche erkannt hat. Das Buch hilft, die eigene Wahrnehmung zu schärfen, mögliche Wirkungen abzuschätzen und schnell zu erkennen, welche Vorgehensweise Aussicht auf Erfolg hat.

  Exemplar(e)  

Ordnungen des Helfens    21,95 Euro

Hellinger, Bert:


 

Hellinger, Bert: Die Mitte fühlt sich leicht an
Vorträge und Geschichten,
Kösel, München, 11. erw. Aufl. 2011,
Pappband mit Schutzumschlag, 264 S., 12,2 x 20,4 cm, € 19,95
 
„Wer im Einklang mit der Welt ist und ihr zustimmt, wie sie ist, der weiß, was schadet oder hilft und was gut ist oder schlimm. Er folgt diesem Wissen unabhängig davon, was andere sagen, sei es dafür oder dagegen, weil er im Einklang ist. Er ruht in seiner Mitte, im Gleichgewicht: Zugleich gesammelt und zugewandt. Diese Mitte fühlt sich leicht an.“ Hellinger
Ausgehend davon, was unser Gewissen ausmacht und was für Wirkungen es in unseren Beziehungen zeitigt, knüpft der Autor Verbindungen zu Begriffen wie Schuld und Unschuld, Liebe und Gerechtigkeit. In der Beschreibung dieser Zusammenhänge leitet er über zu den Grenzen des Gewissens. In Betrachtungen zu den Ordnungen der Liebe differenziert er unterschiedliche Gesetzmäßigkeiten, nach der Beziehungen gelingen oder scheitern. Diese teilt er auf in Beziehungen zwischen Eltern und Kindern sowie innerhalb der Sippe. Des weiteren unterscheidet er die Paarbeziehung zwischen Mann und Frau sowie unsere Beziehung zum tragenden Ganzen, das wir als geistig oder religiös erfahren. Er bezeichnet seine Geschichten als therapeutisch und fordert heraus, genauer hinzuschauen, Erkenntnisse in Frage zu stellen oder sie einmal aus anderer Perspektive zu betrachten. In den neu aufgenommenen Vorträgen „Leib und Seele“, „Leben und Tod“ sowie „Psychotherapie und Religion“ bezieht er offen Stellung für eine spirituell–religiöse Dimension des Daseins. Lesenswert

  Exemplar(e)  

Die Mitte fühlt sich leicht an      19,95 Euro

Hellinger, Bert:


 

Hellinger, Bert und ten Hövel, Gabriele:
Anerkennen, was ist
Gespräche über Verstrickung und Lösung
Kösel, München, 14. Aufl. 2006, 220 Seiten, geb.
EUR 19,95, CHF 30,90

Ein Einstieg in die therapeutische Arbeit Bert Hellingers
und eine wichtige Vertiefung für alle, die seine Arbeit schon kennen.

  Exemplar(e)  

Anerkennen, was ist      19,95 Euro

Hellinger, Bert:


 

Hellinger, Bert: Finden, was wirkt
Therapeutische Briefe,
Kösel, München,
11. Auflage 2003, 208 Seiten, geb.
,
11,7 x 19,5 cm, EUR 15,95
 
"Weil hier das Leben in Tiefenschichten erfasst und ein Fonds lösender Weisheiten gesammelt wird, sind die Bücher Hellingers nicht nur Fachliteratur für Fachleute, sondern Wegweiser für Lebenseinsicht und Lebenskunst aller." (Neue Westfälische)
Sie finden hier Stellungnahmen von Hellinger zu den Bereichen: 
Der richtige Mann und die richtige Frau, Entwicklung in Beziehungen, Partnerschaften in der Krise, Trauern und Abschied, Eltern und Kinder, Scheidung und Kinder, Familiengeheimnisse, Streit um das Erbe, Symptome in der Psychotherapie, Spirituelle Wege, Trauer und Schicksal und Vergangenheitsbewältigung. Der Autor bezieht in seinen Antworten eindeutig Stellung, zeigt Auswege auf, sagt, was seiner Meinung nach fällig wäre zu tun und konfrontiert mit seiner persönlichen Sicht der Dinge.

Nur noch 1 Exemplar lieferbar

Exemplar(e)  

Finden, was wirkt     15,95 Euro

Köth, Alfred:


Köth, Alfred: Aufstellungen als Navigationssystem - Vom Wirkfaktor zum Lerntransfer.  Reflexionen und Praxisberichte zur Wirkungsweise von Psychotherapie, VAS, Frankfurt, 270 Seiten, Kt, 2007, € 19,80

In diesem Buch werden Aufstellungsphänomene nicht mit Hilfe übersinnlicher Konzepte erklärt, sondern als eine wirksame psychotherapeutisch nutzbare Technik entwickelt, die dem Klienten "diagnostisch" seine aktuelle Situation sinnlich erfahrbar macht und mit Hilfe spezifischer Interventionen eine Richtung für die notwendigen Veränderungen bahnt. Aufstellungen werden in den Bereich der Psychotherapie überführt. Diese wird nicht auf "Krankenbehandlung" reduziert, sondern als "Bildungsprozess" verstanden. Damit transformiert sich das medizinisch-pharmazeutische Problem der Suche nach bestimmten "Wirkfaktoren" zur pädagogisch-erwachsenenbildnerischen Frage nach dem "Lerntransfer", d.h. der Übertragung von Lern- und Bildungsprozessen aus der therapeutischen Situation in den Lebensalltag. Aufstellungen können dabei wie ein Navigationssystem helfen, den Standort zu bestimmen und die Schritte in Richtung des Ziel anzugeben.
Lohnend sind die vielen Praxisbeispiele mit 60 Abbildungen. Eine absolute Fleißarbeit stellen die rund 1.500 Literaturverweise (30 S.) dar.

  Exemplar(e)  

Aufstellungen als Navigationssystem     19,80 Euro

Kutschera, Ilse & Schäffler, Christine:


 

Empfehlung
Sehr lohnend

Kutschera, Ilse & Schäffler, Christine: Was ist nur los mit mir?
Krankheitssymptome und Familienstellen. 
Mit einem Vorwort von Bert Hellinger

Kösel, München, 7. Auflage 2011, 180 Seiten, 13,5 x 21,0 cm,
geb. mit Schutzumschlag,
17,95

"
Der Körper beginnt zu schreien, wenn seelische Bedürfnisse ignoriert werden." Diese Beobachtung hat Ilse Kutschera, Fachärztin für Innere Medizin und Kardiologie, im Laufe ihrer langjährigen Praxis immer wieder gemacht. Sie interessierte daher die Frage, welchen Sinn körperliche Symptome haben können. In der von Bert Hellinger begründeten Methode des Familienstellens fand sie eine neue Perspektive, welche die schulmedizinische Sichtweise ideal ergänzt. Ihre Erfahrung: Oftmals manifestieren sich konkrete Ereignisse aus der Familie in Krankheitssymptomen. Werden diese über das Familienstellen ans Licht gebracht und gewürdigt, dürfen sie sich zurückziehen und verschwinden. Die Versöhnung mit der Krankheit und den Symptomen führt zu Lösungen, die bisher unzugänglich waren.
"Dieses Buch ist eine Pionierleistung ersten Ranges. Neben der Fülle an neuen Einsichten beschreibt es auch die konkreten Schritte, die zu neuen und oft überraschenden Lösungen führen." Bert Hellinger   
weitere Rezensionen     Inhaltsverzeichnis     sehr lesenswert !

  Exemplar(e)  

Was ist nur los mit mir?     17,95 Euro
Neuhauser, Johannes: 


 
Neuhauser, Johannes (Hrsg.): Wie Liebe gelingt
Die Paartherapie Bert Hellingers
Carl-Auer, Heidelberg, 5. Aufl., 2007
349 Seiten, 119 Abb, Kt.,
19,90

Das Buch dokumentiert Bert Hellingers zwanzigjährige Erfahrung in der Arbeit mit Paaren. Die vielen Beispiele aus Hellingers Gruppen- bzw. Rundenarbeit, Paar- und Familienaufstellungen sind lebensnah und lösungsorientiert.
Im Zentrum der ausführlichen Erläuterungen und der Gespräche mit Hellinger steht der Lebenszyklus in Paarbeziehungen: das erste Verliebtsein, die Bindung, gemeinsame Elternschaft oder Kinderlosigkeit, schmerzhafte Paarkrisen, das Scheitern der Beziehung und die klare Trennung, das gemeinsame Altwerden und der Tod.

  Exemplar(e)  

Wie Liebe gelingt    19,90 Euro

Orban, Peter:


Orban, Peter: Die Kraft, die aus der Herkunft stammt
Eine Reise zu den Wurzeln der eigenen Familie
Kösel, München, 3. Aufl. 2002, 303 Seiten,
28 Strich-
u. Rasterabb
ildungen, Gb.
EUR 22,95

Die Familie hat in den verschiedensten Therapien wieder stark an Bedeutung gewonnen. Ein systemischer Weg, wie ausgeschlossene Familienmitglieder integriert werden können.
Dr. Orban, zeigt, wie Sie Kraft aus Ihrer Familie schöpfen können.

          Nur noch 1 Exemplar lieferbar

  Exemplar(e)  

Die Kraft, die aus der Herkunft stammt    22,95 Euro

Petrig, Gabriele:


 

 

Petrig, Gabriele: Aufstellungen in Eigenregie. Anleitung zur Selbsthilfe.
param, Ahlerstedt, 2011, Hardcover, 94 Seiten + 22 Bodenanker auf stabilem Karton, € 22,40

Mit System-Aufstellungen können Sie schnell zu den Ursachen eines Problems oder Symptoms kommen. Zunächst wurde diese wirkungsvolle Methode zur Analyse und Lösungsfindung für Themen im Bereich der Familien eingesetzt. Inzwischen sind Aufstellungen für nahezu alle Lebens- und Arbeitsbereiche sowie vielfältige Fragestellungen weiter-entwickelt. Sie sind ein fester Bestandteil in der Unternehmensberatung, im Coaching und in der therapeutischen Arbeit. Denn sie vermitteln schnell und günstig wertvolle Einsichten in verborgene Zusammenhänge - besonders in sehr komplexen Kontexten - und sie zeigen Wege, übernommene und hindernde Strukturen aufzulösen.

Eine Sonderform dieser wirkungsvollen Methode lernen Sie in diesem Buch kennen. Damit können Sie unabhängig von Seminaren, Gruppen und Therapeuten, selbstständig individuelle Lösungen für sich finden. Ursprünglich wurden Aufstellungen in Gruppen durchgeführt, wobei die Teilnehmer für einen Fragesteller das System darstellen. Später ersetzte man Teilnehmer auch durch Figuren oder andere Gegenstände.
Die sehr erfahrene und von mir geschätzte Autorin geht noch einen Schritt weiter und bietet Ihnen mit einfühlsamen und leicht verständlichen Worten die Möglichkeit, Aufstellungen für Ihre eigenen Themen selbst durchzu-führen. Für die in der Praxis häufigsten Fragestellungen liefert sie Ihnen Anleitungen, wie Sie Ihr System abbilden und befragen können. So lernen Sie, die Vorgehensweise bald auf alle möglichen Fragestellungen zu übertragen. Gehen Sie erfolgreich Ihren eigenen Weg, befreien Sie sich von den Prägungen der Vergangenheit und kommen Sie mit sich in Frieden.

  Exemplar(e)  

Aufstellungen in Eigenregie     22,40 Euro

Schober-Howorka, Jasmin:



Empfehlung

Schober-Howorka, Jasmin: Familienstellen und karmische Verstrickungen. Alte Seelenverträge, Glaubenssätze und ursächliche Blockaden lösen.. Integrative Familienaufstellungen nach J. Schober-Howorka. Schirner, Darmstadt, 6. überarb. u. mit neuem Titel versehen Aufl., 2016, 278 S., Tb., 12,95 €

Die Autorin ist die Entwicklerin der »Integrativen Familienaufstellung«.
Sie liefert neue, innovative Lösungsansätze zur Auflösung von Verstrickungen aus früheren Leben, partnerschaftlichen Versprechen, Seelenverträgen und Schwüren, aber auch Flüchen und Verwünschungen. Schober-Howorka bereichert damit das Aufstellungs-Methodenspektrum ganz entscheidend um den bislang viel zu wenig beachteten Bereich der karmischen Wirkungen. Besonders hilfreich sind die heilsamen, lösenden Sätze, mit denen sie Hellingers Repertoire der Prozessarbeit deutlich erweitert. Die Sprache des Buchs ist leicht verständlich. Die 30 Fallbeispiele sind kurz und klar auf den Punkt gebracht und zunächst genauso überraschend wie kausallogisch, wenn man nicht nur mehrere Generationen, sondern auch mehrere Inkarnationen in die Ursachen-forschung einbezieht. Ein bahnbrechender Wegweiser in eine neue Dimension der Aufstellungsarbeit zum Klären von Symptomursachen und Lösen von Beziehungsstörungen, der auf jeder Seite interessante, neue Denkanstöße liefert.

  Exemplar(e)  

Familienstellen und karmische Verstrickungen     12,95 Euro

Ulsamer, Berthold: 



Empfehlung

Ulsamer, Berthold: Ohne Wurzeln keine Flügel
Die systemische Therapie von Bert Hellinger,
Arkana / Goldmann, München, 28. Aufl., 2015, Bestseller,
Taschenbuch, 256 Seiten, 12,5 x 18,3 cm, € 8,99 

In den Familienaufstellungen der systemischen Therapie tritt zutage, welche Gefühle und Verhaltensweisen der Vorfahren - auch von längst verstorbenen oder unbekannten Familienmitgliedern - von den Nachkommen stillschweigend übernommen werden.
Dieses Einführungsbuch des Hellinger-Therapeuten Dr. Ulsamer regt zu einer praktischen Auseinandersetzung mit einem möglicherweise belastenden und begrenzenden Familienerbe an.
Das Buch ist auch für Einsteiger sehr leicht verständlich geschrieben und übersichtlich gegliedert. Besonders wertvoll sind die vielen kurzen Praxisbeispiele aus aufgestellten Anliegen mit Erklärungen und vielen wertvollen Lösungs-Sätzen. Auch nachdem sich Familienstellen weiterentwickelt hat (s. o. Gehen mit dem Geist
), sind die Inhalte immer noch für jeden Aufsteller wertvoll und nützlich.

  Exemplar(e)  

Ohne Wurzeln keine Flügel     8,99 Euro

Fachzeitschrift:

Deutsche Gesellschaft für Systemaufstellungen DGfS-IAG,
Praxis der Systemaufstellung
Beiträge zu Lösungen in Familien und Organisationen
Die Zeitschrift erscheint zweimal im Jahr, jeweils Anfang Juni und Dezember
München, ca. 321 Seiten, DIN A 4, € 18.00

Redaktion:
Wilfried De Philipp, Marianne Franke-Gricksch, Dr. Ursula Franke,
Dr. Eva Madelung, Dr. med. Albrecht Mahr, Jakob Robert Schneider,
Claude Rosselet, Dr. Bertold Ulsamer, Dr. med. Gunthard Weber,
Dr. Inga Wild...     Inhaltsverzeichnis Heft 2/Dez 2007 als Beispiel

  Exemplar(e)  

Praxis der Systemaufstellung     18,00 Euro

alle Preise inkl. gesetzlicher Mehrwertsteuer
Irrtum und Preisänderungen durch Verlage vorbehalten

Auf Anfrage erhalten Sie gern eine Liste mit weiteren rezensierten Aufstellungs-Fachbüchern.

Selbstverständlich erhalten Sie alle lieferbaren Bücher aus den Verlagen
Carl-Auer, GABAL, Kösel, Schirner etc. direkt von RAS (auch nicht abgebildete).

Bitte schreiben Sie Großbuchstaben groß und Kleinbuchstaben klein
damit die Post Ihnen Ihre Bestellung auch korrekt zustellen kann.
Ihre Adressdaten werden automatisch in Ihre Paketanschrift übernommen!
 
Firma

  Muster AG (optional)

Frau / Herrn    Frau
Vorname    Laura
Familienname    Muster
Strasse, Nr.    Musterstr. 10
LKZ (D, A, CH...)  PLZ      D  34567
Ort    Musterstadt
Telefon-Nr.    06438 - 123 12 12
E-Mail-Adresse    laura@muster.de
Kommentar
  (frei für sonst.
  Mitteilungen)
   optional
 Falls Ihre Liefer-Adresse von Ihrer Rechnungs-Adresse abweicht,
 geben Sie bitte die Lieferanschrift in das Kommentarfeld ein.
Rechts-Hinweis    (muss lt. neuem Recht vor dem Kauf-Button [s. unten] stehen)

Dieses Bestellformular ist als Produktkatalog mit Preisangaben zu verstehen.
Bei Erstbestellern gilt Ihre Online-Bestellung als Anfrage.
(Sobald Sie auf " Kaufen "  geklickt haben, sehen Sie am Bildschirm, welchen Text Sie an uns gesendet haben. Sie können Ihre Angaben, insbes. E-Mail-Adresse, kontrollieren und notfalls
durch eine neue Bestellung korrigieren.)

Nach Eingang Ihrer Mail bei RAS Training erhalten Sie als Auftragsbestätigung Ihre Rechnung - inkl. Porto/Versand - als pdf-Datei per E-Mail (i. d. R. am nächsten Arbeitstag). Diese Rechnung gilt als unser verbindliches Angebot. Wenn diese Rechnung korrekt ist und
Ihren Wünschen entspricht, kommt erst durch Ihre Überweisung der rechtsverbindliche Kaufvertrag zustande.

Daher erfordert Ihre Bestellung Ihre vollständige E-Mail-Adresse und Telefon-Nr (die Telefon-Nr. benötigen wir für den Fall, dass eine Mail nicht zugestellt wird.)
Wir garantieren, die Vertraulichkeit Ihrer Daten.
(Durch diese Art der Zahlung, bleibt auch Ihre Kontoverbindung für uns als Ihren Lieferanten verborgen.)

Nach Ihrer Überweisung erhalten Sie die bestellten Produkte von Medien Service Schnappauf mit Quittung per Post oder Paketdienst. So ersparen Sie sich unnötige Nachnahme-Gebühren.

Als Stammkunde bestätigen Sie uns bitte per Mail-Antwort die Korrektheit der Rechnungs-daten. Damit ist der Kaufvertrag rechtskräftig und Sie erhalten Ihre Lieferung inkl. mitgeschicktem Lieferschein bzw. mitgeschickter Papierrechnung. (Auch in diesem Fall überweisen Sie ohne Nachnahmegebühr und ohne, dass uns Ihre Bankdaten bekannt werden.)

Versandgebühren (innerhalb Deutschlands):

Wir wählen immer die für Sie günstigste Versandart.
Maxibrief-Lieferungen (bis 1 kg und 5 cm Höhe) werden mit € 3,10 berechnet.
Päckchen-Lieferungen (bis 2 kg) werden mit € 5,00 berechnet.
Pakete (bis 5 kg) werden mit € 7,00 berechnet.
CDs und Kleinteile (bis 2 cm Höhe) gehen, wenn möglich, als Großbrief-Sendungen raus, € 1,80.

Bestellungen mit einem Warenwert ab 50 € gehen als versichertes Paket raus (Porto nach Gewicht). Zahlungen von außerhalb der EU sind nur als SEPA-Überweisungen sinnvoll. (Ansonsten fallen leider horrende Bank-Gebühren an.)

Als Dankeschön für Ihre Bestellung erhalten Sie die monatlichen, kostenfreien RAS-News mit interessanten Beiträgen zu Führung, Selbstmanagement, Gesprächsführung, Beratung, System-Aufstellung, Geschichten und Zitaten, die Herz und Seele berühren, Nachdenklichem...   -
wenn Sie sich hier anmelden:

http://ras-training.de/neu/ras_news/

Vielen Dank für Ihre Bestellung und Ihr Vertrauen
in die kompetente Beratung und den kundenorientierten Service
von RAS Training und Beratung.
 

Weitere Rezensionen von Aufstellungsbüchern, die nur noch als Einzelexemplare oder
derzeit nicht mehr lieferbar sind, finden Sie hier im Gesamtverzeichnis

AGB mit Widerrufsrecht
Impressum / Disclaimer       Datenschutz

Fachliteratur zu Systemischen Struktur- und Organisations-Aufstellungen

Aufstellungs-Tag Termine in der Re-Sourcing-Oase

Ausführliche Information zu Aufstellungen:
www.System-Aufstellung.info

www.Systemaufstellungen24.de

www.RAS-Training.de/neu/coaching/aufstellungen/frameset_aufstellungen.htm
www.RAS-Training.de/resourcing/frame_aufstellungen.htm

Systemische Strukturaufstellungen              als pdf-Datei zum Ausdrucken (172 KB)
Grundsätzliches zu Aufstellungen                 als pdf-Datei zum Ausdrucken (151 KB)

Systemische Organisations-Aufstellungen
  
  als pdf-Datei zum Ausdrucken (100 KB)
Themen für Systemische Aufstellungen      als pdf-Datei zum Ausdrucken (65 KB)

RAS-Publikationen und Mental-Trainings auf CDs

NLP-Coaching-Bücher

Fachbücher und Hörbücher zu Selbstmanagement, Zeitplanung, Arbeitsmethodik,  Erfolg

Fachbücher, Filme, CDs zu Wasser und Kristallsalz

"Lohnende Buch-Tipps" - 194 Rezensionen (aus den RAS-News)

weitere Empfehlungen lohnender Spitzenliteratur/CDs

Blog: http://Respekt-Achtung-und-Selbstvertrauen.blogspot.de (> 328 Beiträge)

Blog: http://Wasser-hilft.blogspot.de  (> 522 Beiträge)

Bild - Autor
Bert Hellinger

Bert Hellinger 
hat Philosophie, Theologie und Pädagogik studiert. Über die Gruppentherapie, die Primärtherapie, die Transaktionsanalyse und verschiedene hypnotherapeutische Verfahren kam er schließlich zu der ihm eigenen System- und Familientherapie.
Seine Bücher wurden bisher in zehn Sprachen übersetzt und alleine in Deutschland weit über 300 000 Mal verkauft.

Hier geht's zur Startseite
http://www.ras-training.de/neu/portal.htm