Spielbar III
62 Trainer präsentieren 83 frische Top-Spiele und Übungen
aus ihrer persönlichen Seminarpraxis
Axel Rachow (Hrsg.), managerSeminare, Bonn, 3. Aufl., 2013,
272 Seiten, kt., € 46,00, Co-Autor Rudolf A. Schnappauf


Fortsetzungsband der Bestseller-Reihe "Spielbar"

83 neue Spiele und Übungen, vorgestellt und empfohlen von 62 Trainerinnen und Trainern.

Jedes der vorgestellten Spiele funktioniert in der Praxis, verfolgt fest umrissene Lernziele und ist in konkret beschriebenen Seminar-
oder Workshop-Phasen einsetzbar.

Der Schwerpunkt dieses dritten Bandes liegt in den Themen Energizer und (Lern-) Effekte.
Sie erhalten Tools, welche die Aufmerksamkeit der Gruppe fesseln und die Teilnehmer beteiligen sowie stimmige Effekte, die anregen, verblüffen oder neugierig machen.
Alle Spiele sind auch als Karteikarten einsetzbar.

 
Über das Buch
 
Die Karte wurde erweitert ...
Im Jahr 2000 wurde die erste Spielbar eröffnet. Viele Besucher haben sich seitdem an den dort gebotenen kulinarischen Empfehlungen erfreut und die Kreationen genossen. Im Gästebuch von "Spielbar" und "Spielbar II" finden sich so viele positive Rückmeldungen, dass Herausgeber und Verlag zur Eröffnung einer weiteren Dependance bewogen wurden, passend zur Leitidee:

  • Spielbar = erprobt, brauchbar, nützlich, von Trainings-Praktikern beschrieben
  • Spielbar = Spiele im Ausschank, à la carte wählbar, zuträglich und nicht belastend
Spielbar III heißt die neueste Filiale. Der Schwerpunkt liegt diesmal auf gelungenen Anfangssituationen, Energizern, Effekten und Metaphern. Trainerinnen und Trainer erhalten Tools, die die Aufmerksamkeit der Gruppe fesseln, die Teilnehmer beteiligen, stimmige Effekte, die anregen, verblüffen oder neugierig machen - im Einklang mit neuesten Erkenntnissen der Didaktik. Neu sind dabei die Visualisierungshilfen zu jeder Spielbeschreibung. Sie erleichtern den Zugriff und vor allem das Nachmachen.

Auch Spielbar III ist ein Spiegel dessen, was in Bildungsveranstaltungen machbar ist, denn die Autoren/innen sind allesamt auch Anwender, die ihre Übungen regelmäßig in Seminaren und Trainings einsetzen, reflektieren und weiterentwickeln. Alle Autoren, die ihre 'Best-of'-Ideen geschickt haben, nutzen diese kreativen Vorgehensweisen, um die Inhalte ihrer Veranstaltungen zu verdichten, aufzulockern und zu motivieren. Und sie sind damit in bester Gesellschaft mit den neuesten Erkenntnissen der (Neuro-)Didaktik:

Da sprechen die Forscher z. B. von Erregungsmustern und der Bedeutung der Emotionalität für das Lernen. Die Neurodidaktiker betrachten Bewegungsimpulse und Beweglichkeit in der Methodik, untersuchen die Bedeutung des Muster- und Modell-Lernens und stellen damit auch viele kritische Fragen an Lernformen, wie sie immer noch größtenteils vorherrschen. Die aktuellen technischen Verfahren haben in den vergangenen Jahren in der Gehirnforschung viele neue Erkenntnisse gebracht und die Bildungsszene darf sich hier noch auf spannende Entdeckungen gefasst machen.

Ganz sicher werden spielerisch stimulierende, im Kontext passende Übungen und Spiele à la Spielbar oben mitschwimmen. Und als Bildungsprofi oder Moderator werden Sie auch in Zukunft gefragt sein, wenn Sie über ein ausgewogenes und anregendes Methodenrepertoire verfügen.

Nehmen Sie also Platz in der dritten Spielbar – die teilnehmenden Autoren freuen sich, Ihnen eine illustrierte Karte anbieten zu können, die mit "Grillhähnchen", "Fisch im Haifischbecken", "Überraschungseiern" und vielen weiteren Häppchen garantiert Ihre Zustimmung findet.

Besonders nützlich:

Neben der Spielbeschreibung sind zu jedem Spiel Variations- und Einsatzmöglichkeiten, Spielziele und technische Hinweise wie die erforderliche Gruppengröße, benötigtes Material, Dauer und Vorbereitungszeit sowie Auswertungshinweise gelistet. Hohen Anwendernutzen hat das Ordnungssystem, das dem Trainer die Suche nach dem passenden Spiel für das Seminar und die jeweilige Seminarphase ermöglicht.

Neben dem Inhaltsverzeichnis gibt es zwei weitere Übersichtstabellen, in denen die Übungen den verschiedenen Spielkategorien und -zielen zugeordnet sind. Darüber hinaus lässt sich in den Tabellen mittels eines Punktesystems erkennen, ob es sich um ein ruhiges, lebhaftes oder aktives Spiel handelt und wie intensiv die Vorbereitungszeit für den Spielleiter ist.

Nutzerorientiert ist auch die Verarbeitung des Buches selbst. Aus dem Spiele-Pool sämtlicher Bände lassen sich alle Seiten als Karteikarten mühelos heraustrennen und mithilfe der Inhaltsverzeichnisse zu einer persönlichen Spielekartei zusammenstellen oder eine bestehende Spielekartei erweitern.

Inhaltsverzeichnis  Spielbar III  (pdf, 4 Seiten)
                                                            mit freundlicher Genehmigung von managerSeminare

Autoren

Ulrich Balde, Martina Blotzki, Gabriele Brämer, Miriam Breitsameter, Helgo Brettschneider, Hinnerick Broeskamp, Dr. Tobias Büser, Thomas Dorsheimer, Dr. Dorothea Driever-Fehl, Thomas Eckardt, Matthias Eisenhuth, Susanne-Christina Enders, Heidi Frost, Amelie Funcke, Irmengard Funken, Karin Glattes, Harald Groß, Stefanie Große Boes, Donald Habrich, Gesa Heiten, Rainer Hertl, Sabine Heß, Angelika Höcker, Bernd Höcker, Ingrid Hödl, Christian Holweck, Anja Juhr, Monika Kalnins, Günter Kamp, Bernhard Kaschek, Zamyat M. Klein, Ursula Krämer, Sabine Kranz-Thien, Tobias Linke, Michael Luther, Michèle Minelli, Gabriele Murry, Martin Niederhauser, Ulrich Nijhuis, Dietmar Prudix, Verena Pung, Dr. Hans-Heinrich Reinhardt, Silke Riesner, Armin Rohm, Johannes Sauer, Barbara Schäfer-Ernst, Bernd Scherer, Gert Schilling, Rudolf A. Schnappauf, Anette Schöberl, Eva-Maria Schumacher, Claudia Simmerl, Werner Simmerl, Dr. Eva Sladek, Prof. Dr. Carsten Steinert, Svetla Todorova, Dr. Cornelia Topf, Dr. Andreas Väth, Thorsten Wolf, Erich Ziegler, Matthias Zurfluh

  Bestellen

Spielbar

Spielbar II

Zurück zur Übersicht der RAS-Bücher

Rezensierte Fachbuch-Empfehlungen    194 wertvolle Fachliteratur-Tipps

Coaching-, NLP- und Team-Fachbücher können Sie hier bestellen

Hier können Sie sich anmelden zu den monatlichen, kostenfreien RAS-News
mit interessanten Beiträgen zu Führung, Selbstmanagement, Gesprächsführung, Beratung,
System-Aufstellung, Geschichten und Zitaten, die Herz und Seele berühren, Nachdenklichem...:
http://ras-training.de/neu/ras_news/

Blog: http://Respekt-Achtung-und-Selbstvertrauen.blogspot.com   328 Beiträge

Blog: http://Wasser-hilft.blogspot.com   522 Beiträge

Hier geht's zur Startseite
http://www.ras-training.de/neu/portal.htm