Auflage 2018 mit neuem Cover

Der 8. Weg
 
Mit Effektivität zu wahrer Größe


Covey, Stephen R.
, GABAL, Offenbach, 2018,
EUR 29,90, Hardcover, 430 S.

Mit 8 Filmen auf DVD
(im Buch)
Laufzeit 60 Minuten

Alles verändert sich. Ständig. Immer schneller.
Das Leben präsentiert sich als permanentes Wildwasser. Alte Verhaltensmuster funktionieren nicht mehr. Im turbulenten Wildwasser der modernen Wissensgesellschaft müssen wir vor allem unser Hirn einsetzen und auch unsere Herzen, wenn wir etwas erreichen und uns leidenschaftlich für etwas engagieren wollen. Doch wie entfachen wir unser inneres Feuer?

Und was heißt das für Führungskräfte?
Sie müssen bei sich selbst anfangen, ihr inneres Feuer und ihre innere Stimme finden.
Und dann die anderen in ihrer Umgebung dazu inspirieren, die ihre zu finden.
Ist dies ein Buch nur für Führungskräfte? Nein, für jeden! Denn ein sinnerfülltes Leben und wahre Größe ist eine Frage der Wahl, nicht der Position.

»Wieder ein packendes Buch von Stephen Covey! Der weltweit geachtetste Führungsexperte baut hier auf seinem Bestseller 'Die 7 Wege zur Effektivität' auf und präsentiert ein neues Muster für ein Leben, das voller Leidenschaft ist, wahrhaftig etwas bewirkt und als Vermächtnis eine Größe hinterlässt, die das Leben lange überdauert.«
                                                                                                                      Larry King, Journalist, CNN

Der 8. Weg.  Leben und Führen im Zeitalter der Wissensarbeit

Seit dem Erscheinen von `Die 7 Wege zur Effektivität` im Jahre 1989 hat sich die Welt radikal verändert. In unserem persönlichen Leben und unseren Beziehungen, in unseren Familien, im Berufsleben und in den Unternehmen stehen wir sehr viel größeren und komplexeren Herausforderungen gegenüber.

Wir erleben eine der signifikantesten Verschiebungen in der Geschichte der Menschheit. Peter Drucker formulierte das so: »In einigen Jahrhunderten, wenn die Geschichte unserer Zeit aus einer langfristigen Perspektive heraus geschrieben wird, werden die Historiker wahrscheinlich weder die Technologie noch das Internet oder den E-Commerce als wichtigstes Ereignis betrachten, sondern die großen Veränderungen der Lebenssituation. Zum ersten Mal hat eine erhebliche, schnell wachsende Zahl von Menschen die Freiheit zu wählen. Zum ersten Mal müssen sie sich selbst managen. Und darauf ist unsere Gesellschaft in keiner Weise vorbereitet.«

In einer kürzlich erfolgten Umfrage von 23.000 angestellten Mitarbeitern in Schlüsselpositionen der Großindustrie, sagten nur 50% aus, dass sie am Ende einer Woche mit ihrer geleisteten Arbeit zufrieden seien. Trotz aller Errungenschaften der Technologie, ständigen Produktverbesserungen und den immensen Möglichkeiten des Weltmarkts, haben die meisten Menschen nicht das Gefühl, in den Unternehmen für die sie arbeiten, zu gedeihen. Sie sind weder begeistert noch erfüllt. Sie haben keine Klarheit über die Prioritäten. Sie leiden am Verlust von Leidenschaft, fühlen sich in ihrer Arbeit entmachtet, sind festgefahren und abgelenkt.
Weniger als 30% sind mit ihrer Arbeit und den Werten und Zielen ihres Unternehmens zufrieden.

`Der 8. Weg` will den `7 Wegen` nicht einfach einen weiteren Weg hinzufügen. Es geht vielmehr darum, den 7 Wegen die Kraft einer dritten Dimension zu verleihen, ohne die wir die zentrale Herausforderung des neuen Zeitalters der Wissensarbeit nicht bewältigen können. Eine zentrale Rolle in Coveys Buch spielt der Begriff der Führung unter diesen veränderten Bedingungen. `Der 8. Weg` wird so zu einer Führungs-Enzyklopädie, die ein einmaliges und umfassendes Rahmenmodell für effektive Führung anbietet.

Das Paradigma der ganzen Person

Mit Effektivität zu wahrer Größe gelangt nur, wer seine `innere Stimme` findet: Seine persönliche Erfüllung, seine Einsatzfreude, sein `inneres Feuer`. Und wer anderen dabei hilft ihre `Stimme` zu finden, ihrer Bestimmung im Leben zu folgen und signifikante Beiträge zu leisten.

Covey beschreibt im ersten Teil des Buches, wie es gelingt, jene `innere Stimme` zu finden und so ein erfülltes und glückliches Arbeits- und Privatleben zu realisieren. Das neue Zeitalter der Wissensarbeit beruht aus seiner Sicht auf einem neuen Paradigma, das sich vom Ding-Paradigma des Industriezeitalters grundlegend unterscheidet und das er `das Paradigma der ganzen Person` nennt.
Der simple Grund, warum so viele Menschen in ihrer Arbeit keine Befriedigung finden und die meisten Unternehmen es nicht schaffen, das Talent, den Einfallsreichtum und die Kreativität ihrer Leute wirklich auszuschöpfen, ist ein unvollständiges Paradigma von der Natur des Menschen:

'Menschen sind keine Dinge, die motiviert und kontrolliert werden müssen; sie haben vier Dimensionen: Körper, Verstand, Herz und Geist.`

Covey geht es darum, diesen vier Dimensionen menschlicher Natur eine Stimme zu verleihen und so Erfindungsreichtum, Begabung, Kreativität, Leidenschaft und Motivation, die den Menschen innewohnt, zu wecken.

`Nur jenen Unternehmen, die ihre innere Stimme ganz zum Ausdruck bringen und damit viele Menschen und Teams erreichen, wird hinsichtlich Produktivität, Innovation und Führung der Durchbruch zur nächsten Ebene gelingen.`

Der 8. Weg.  Der Weg zur Entfaltung des kollektiven Potenzials

Kernbegriffe in Coveys Lebens- und Führungsmodell sind Fokus und Umsetzung. Der Fokus befasst sich damit, was wirklich wichtig ist, der theoretische Rahmen wird in den `7 Wegen` ausführlich hergeleitet. Bei der Umsetzung geht es darum, dass die Dinge, die in den Fokus gerückt werden, auch tatsächlich passieren.

Das Paradigma der ganzen Person hilft bei der Festlegung des Fokus. Körper, Verstand, Herz und Geist müssen in Ihren Grundbedürfnissen bedient werden:

  • Leben/Überleben (Körper),

  • Lernen/Wachstum und Entwicklung (Verstand),

  • Lieben/Beziehungen (Herz),

  • Sinn und Beitrag/Ein Lebenswerk schaffen (Geist).

Hierdurch entsteht wahre Größe auf drei Ebenen:

  • Persönliche Größe,

  • Größe bei der Führung und

  • Größe in Organisationen bzw. Unternehmen.

Aus den Grundbedürfnissen entwickelt Covey sein Führungsmodell. Den vier Bedürfnissen entsprechen die vier Rollen effektiver Führung:

  • Vorbild,

  • Visionär,

  • Koordinator und

  • Coach.

Das Vorleben (Modeling) dient dem Vertrauen und erzeugt eine persönliche moralische Autorität.
Die gemeinsame Kursbestimmung (Pathfinding/Vision) führt zur Identifikation mit den strategischen Entscheidungen, besonders über jene mit den Werten und Zielen von hoher Priorität.
Die Ausrichtung (Aligning) hat die Funktion, die Strukturen, Systeme und Prozesse so auszurichten, dass das Gemeinwesen und der Geist des Vertrauens gefördert werden.
Sozusagen als `Frucht` der genannten drei Führungsrollen entsteht die Befähigung (Empowering). Sie setzt ohne Motivation von außen das menschliche Potenzial bei allen Beteiligten frei.

Der 8. Weg: die eigene innere Stimme finden und andere dazu inspirieren, die ihre zu finden - ist eine Idee, deren Zeit gekommen ist. (...) Dass der 8. Weg zu diesen Ideen gehört, liegt daran, dass er das Verstehen der ganzen Person beinhaltet. Dieses Verstehen gibt jenen, die darüber verfügen, den alles entscheidenden Schlüssel zur Erschließung des grenzenlosen Potenzials der Ökonomie der Wissensarbeiter. (...) Die Ökonomie der Arbeiter im Industriezeitalter beruhte auf dem Paradigma einer Teilperson, einer bruchstückhaften Person. In der heutigen Welt führt dieser Weg aber bestenfalls zu Mittelmäßigkeit, denn er steckt das menschliche Potenzial im wahrsten Sinn in eine Zwangsjacke. Organisationen, die sich in den Denkweisen des Industriezeitalters verfangen haben, lassen weiter die Leute an der Spitze die wichtigen Entscheidungen treffen und alle anderen bloß »die Schrauben anziehen«. Was für eine ungeheure Verschwendung! Was für ein unermesslicher Verlust! ...

Leseprobe

Die 7 Wege zur Effektivität

Die 7 Wege zur Effektivität für Familien

Die 7 Wege zur Effektivität für Jugendliche

Der Weg zum Wesentlichen
 

Sie erhalten dieses Buch gern direkt von  Training und Beratung: Anfrage senden

bietet für Sie zu den Inhalten von Coveys Weltbesteseller "Die sieben Wege der Effektivität" seit 20 Jahren das Intensiv-Training:
Effektiv schaffen und erfüllt leben - Innerlich stabil den äußeren Wandel meistern

einen Vortrag mit Mental-Trainings
Den Wandel erfolgreich meistern

3 CDs als Set
Selbst-Bewusst-Sein - Erfüllend mein Leben führen
18 Mental-Trainings Erfolgreiches Selbstmanagement

und Einzelberatungen an.

 Blog: httsp://Respekt-Achtung-und-Selbstvertrauen.blogspot.com (> 364 Beiträge)

Blog: https://Wasser-hilft.blogspot.com  (> 606 Beiträge)

Hier geht's zur Startseite
http://www.ras-training.de/neu/portal.htm