RAS Training und Beratung – Newsletter Nr. 11

         22. Oktober 2002 

(HTML-Format, Norton AntiVirus 2002 geprüft, verwendete Schriften: Arial und
Times New Roman. Hinweise zum
Bestellen - Abbestellen finden Sie
am Ende.)

 ---------------------------------------------------------------------------------------------------

Ihr kostenloser Online-Ratgeber unter dem Motto:
Mit Respekt, Achtung und Selbstvertrauen zu mehr Erfolg

Diese drei Werte von RAS Training und Beratung begleiten Sie bei allen Seminaren,
Trainings, Workshops, Beratungen und Coachings mit Iris und Rudolf A. Schnappauf
und sichern Ihren Erfolg.
_______________________________________________________________________

Liebe Abonnenten des RAS-Newsletter,

für die Vorweihnachtszeit wünschen wir Ihnen körperliche Gesundheit, 
emotionale Stabilit
ät, mentale Frische und spirituelle Klarheit.


Allen neuen Lesern ein herzliches Willkommen in der wachsenden Gemeinschaft!
Auch dieser Newsletter enthält wieder eine
Geschichte, die Herz und Seele berührt:
Der Zielfahnder (s. 3.) und einen neuen Gast-ArtikelGeschenke des Todes“ (s. 6.).

================================================================

GEDANKE DER WOCHE: 

Das Glück Deines Lebens
hängt von der Beschaffenheit Deiner Gedanken ab.
                                                                            Marc Aurel

 
GEDANKE DES MONATS:

Die Zeit ist schlecht?
Wohlan!
Du bist da, sie besser zu machen.
                                                                   
Thomas Carlyle

 
ZUM SCHMUNZELN:

"Wer viel Geld hat, kann spekulieren.
Wer wenig Geld hat darf nicht spekulieren.
Wer gar kein Geld hat, muss spekulieren!"
   
                                                 
                André Kostolany.   
J 

 

Sprungmarken zu den einzelnen Abschnitten:

1.  OFFENE SEMINARE
2.  NEUERUNGEN AUF DER RAS-WEBSITE
3.  LEBENSWEISHEITEN ALS METAPHER
4.   ZUM NACHDENKEN
5.  LOHNENDER BUCH-TIPP
6.  GAST-ARTIKEL
FEEDBACK
Info für neue Leser/Abonnenten
Gliederung der RAS-Homepage
Bestellen - Abbestellen
ANHANG : Gast-Artikel – Geschenke ...

================================================================

NEUES von „RAS Training und Beratung“
und von der „Re-Sourcing Oase“ 

 

1.   OFFENE SEMINARE

Nur noch ein interessantes Wochenend-Intensiv-Training findet in diesem Jahr
in der
Re-Sourcing-Oase in Hünfelden-Heringen statt.: 

·        „Selbst bewusst sein und erfüllend mein Leben führen“ 
Die Essenz der besten Erfolgs-Methoden zum ganzheitlichen Umgang mit
meinen Mitmenschen 
und
mir selbst, meiner Gesundheit, meinem Beruf, meinem Geld,
meinen Kräften und Zielen ... 
Ein
Charisma-Training zum Verinnerlichen und sofortigen Umsetzen einer bewussten und 
erfolgreichen Lebensführung
6.-8. Dezember.
Detaillierte Kurs-Info finden Sie hier:
http://www.ras-training.de/neu/themen/seminare/selbstmanagement.htm

Bitte frühzeitig anmelden, danke.

So gelangen Sie zu allen Kurs-Infos:  www.RAS-Training.de > weiter > rotes Portal 
Persönliche und soziale Kompetenz
> ersten Navigationspunkt Seminare anklicken:
              unter dem jeweiligen Seminartitel auf die Links
„mehr Infos“ und
             
„ich möchte mehr darüber wissen!“ klicken.
(oder direkt über o. g. Link – dafür dann leider ohne Navigationsleiste) 

Achtung: Dieser Kurs ist als exklusive Weiterbildung für max. 9 Teilnehmer angelegt 
und kann schnell ausgebucht sein. Bitte melden Sie sich daher bei Interesse umgehend an. Vielen Dank.

Zurück nach oben (zu den Sprungmarken)

 

2.   NEUERUNGEN AUF DER RAS-WEBSITE

Der Gliederungspunkt „Coaching ist völlig neu aufgebaut und mit folgenden 
komplett neuen Unterpunkten versehen: 
Coaching     Wann lohnt sich ...    Was ist ...     Persönlichkeitsentwicklung     Worum geht es ...   
Führungsaufgabe
     Führungsthemen     Ihr Stärkenprofil     ... für Teamleiter 
Unabhängig davon stehen auf der Coaching-Seite 5 Artikel zum kostenfreien download. 
(Sie sind nicht mit den Inhalten auf den Homepage-Seiten deckungsgleich.)

Der Gliederungspunkt „
Besinnliches“ ist um 4 kurze Beiträge erweitert.
Hier finden Sie Gedanken großer Persönlichkeiten, Meditationstexte
Spirituelle Gemütsbehandlungen und Gebete.
Diese Sammlung wird beständig ergänzt:
www.ras-training.de/neu/publikationen/gebete.htm

Die
online-Bestell-Liste ist um wertvolle Bücher erweitert.
www.ras-training.de/neu/publikationen/bestell.htm.

Die
Literatur- und Musik-Empfehlungslisten sind aktualisiert !
Hier finden Sie diesen kostenfreien Service:
www.RAS-Training.de/neu/publikationen/empfehlungen.htm
Danke für Ihre Hinweise und weitere Anregungen. Wenn Sie Fragen haben zu einzelnen Büchern und CDs – auch zu ähnlich guten, nicht aufgeführten Produkten – rufen Sie uns einfach an. Wir geben Ihnen gerne Auskunft: 06438 –540 0.

Zurück nach oben (zu den Sprungmarken)

 

3.   LEBENSWEISHEITEN ALS METAPHER,
          Geschichten, die Herz und Seele berühren

        gelöscht

 Zurück nach oben (zu den Sprungmarken)

 

4.   ZUM NACHDENKEN

        gelöscht

Zurück nach oben (zu den Sprungmarken)

 

5.   LOHNENDER BUCH-TIPP

Die Insel Deiner Träume, Selbst- und Lebenserkenntnis – jede Nacht frei Haus!
Günther Feyler, Eigenverlag, Unterwössen, Oktober 2002 

Brandneu ist das dritte Traumbuch des bekannten Traumexperten Feyler erschienen. Träume sind eine wichtige Voraussetzung, um im Leben Großes zu erreichen. Sie wecken in uns nicht nur eine wirkliche Sehnsucht, sie treiben uns auch an und begeistern uns. Sie geben Kraft, Fehlschläge zu meistern und unsere Ziele zu verwirklichen. Der neue praktische Traumratgeber ist Feylers Erfahrungsschatz aus über jahrzehntelanger Traum-Seminararbeit in fünf Ländern und seiner Einzelpraxis in Traumtherapie und Intuitionstraining. Mit den im Buch leicht verständlich gegebenen Anleitungen können Sie sich etwas erträumen, was Ihrem Leben einen wichtigen, positiven Akzent geben kann. Viel Spaß dabei und reiche Traumausbeute. Im Buchhandel wird das Buch erst ab November 2003 gelistet sein. Es kostet 18,90 Euro und ist auch über RAS zu bestellen.

Zurück nach oben (zu den Sprungmarken)

 

6.   GAST-ARTIKEL

Dank der Unterstützung vieler Kollegen beinhalten RAS-Newsletter einen kurzen Fachartikel eines Gastreferenten. 
Themen
: Persönlichkeit, Selbstmanagement, Führung, Kundenberatung, Verkauf, Teamentwicklung, Emotionale Intelligenz, Rhetorik, Wellness, Gesundheit, Stressbewältigung, Kreativität, Lerntipps, Trauer, Träume, Intuition, Selbstbewusstsein, Erfolg, Partnerschaft und ähnliches.
Sie lernen dadurch weitere angesehene Trainer, Berater, Institute ...
und gute neue Ideen kennen.

Der heutige Artikel zum lebenswichtigen Thema Geschenke des Todes an mich stammt von
Renate Felicitas Hartjenstein, Trauerpädagogin, Mentaltrainerin, Meditations-Lehrerin, Darmstadt,
eMail: RFHartjenstein@web.de, Internet: www.trauer-trost.de  
Sie finden ihren interessanten Beitrag wie üblich am Ende dieses Newsletters als Anhang.

 

FEEDBACK

================================================================

Bitte teilen Sie uns mit:
Wie gefallen Ihnen ...

1.            „Gedanke der Woche“, „Gedanke des Monats“, „Zum Schmunzeln“?
        
s. Anfang
2.             Die Metapher „Der Zielfahnder“?  s. 3
3.             Der Buch-Tipp?  s. 5
4.             Der Gast-Artikel? Geschenke ..., s. Anhang

Herzlichen Dank für Ihre Antwort: Schnappauf@RAS-Training.de. Jetzt!

Zurück nach oben (zu den Sprungmarken)

 

SONSTIGES / In eigener Sache

================================================================

Wir freuen uns, wenn Sie uns weiterempfehlen, diesen Newsletter weiterleiten und weitere Interessenten auf unsere Website http://www.RAS-Training.de, die Seminare, Trainings, Workshops, Bücher, Broschüren, Kassetten, CDs, Team-Profile und Dienstleistungen (Lebensberatung, Coaching, Mentoring, Wellness-Produkte etc.) von RAS aufmerksam machen.

Wenn Sie Anregungen, Lob oder Kritik haben, schreiben Sie uns bitte
oder rufen Sie uns einfach an: 06438 – 540 0.
Wir freuen uns über Ihr Feedback, Ihre Fragen, Ideen und Aufträge.

·                Wie gefällt Ihnen diese Ausgabe des RAS-Newsletters?
·                Was können wir noch besser machen?
·                Was wüschen Sie sich in Zukunft besonders?

Wir wünschen Ihnen ein bewusstes Leben mit viel Liebe, starken Visionen, 
Gottvertrauen und Selbstvertrauen 
  bis zum nächsten Kontakt.

Liebe Grüße

Iris und Rudolf A. Schnappauf

(c) Rudolf A. Schnappauf, RAS Training und Beratung - Am Fussgraben 26
65597 Huenfelden-Heringen - Tel: 06438 – 540 0 - Fax: 06438 - 26 75
Internet: www.RAS-Training.de
eMail: Schnappauf@RAS-Training.de 
Rechtshinweis: Für Inhalte auf Seiten, auf die wir verweisen, übernehmen wir keine Verantwortung.

Wen könnte dieser Newsletter interessieren?
Wer freut sich über das Weiterleiten dieser Info?

Zurück nach oben (zu den Sprungmarken)

________________________________________________________________________

Info für neue Leser/Abonnenten:

 WOZU DIENT DER RAS-NEWSLETTER? 

================================================================

Die Zielsetzung dieses Newsletters ist es, Sie zu informieren, mit Erfolgs-Tipps zu versehen und auf Neuigkeiten bei RAS Training und Beratung aufmerksam zu machen, damit Sie nicht jeden Tag auf unsere Website http://www.RAS-Training.de zu schauen brauchen.
Wie Sie bereits festgestellt haben, finanzieren wir sowohl die Website als auch diesen Newsletter selbst und nehmen keinerlei Gebühren durch Werbebanner, Inserate, Anzeigen oder Ähnliches.

Natürlich freuen wir uns, wenn Sie oft auf unsere Website schauen. Deshalb werden Sie auch bei jedem Klick auf unsere Startseite mit einem „SPRUCH DES TAGES“ belohnt. Jeweils einer von 200 „SAATGEDANKEN DES ERFOLGS“ wird per Zufallsgenerator automatisch für Sie ausgewählt. Es lohnt sich daher, öfter mal reinzuschauen. Sie können den Spruch des Tages auch in die Startseite Ihres Browsers einbinden. Hinweise dazu finden Sie auf der Startseite der RAS-Homepage.

Wir gehen davon aus, dass Sie Ihr Leben erfolgreich gestalten, normalerweise viel zu tun haben und nicht ständig nachschauen wollen, was es bei RAS wieder Neues gibt. Damit Sie alles Wesentliche frühzeitig mitbekommen, werden Sie per Newsletter informiert, wenn es Neuerungen bei RAS Training und Beratung, in der Re-Sourcing-Oase oder auf der Website gibt.

Da Sie konzentrierte Information und keine langen eMails wünschen, erhalten Sie nicht alle neuen Artikel, Seminar-Hinweise oder Publikationen mit allen Bildern und Tabellen. Sie erhalten stattdessen je einen kurzen Hinweis auf die entsprechenden Neuerungen und möglichst gleich einen Link dazu, damit Sie sich alles bequem mit Ihrem Browser in Farbe und mit Fotos ansehen und auch anhören können. (Dazu empfehlen wir den MS Internet Explorer ab Version 5.0.)

Bitte helfen Sie mit Ihren Anregungen und Verbesserungsvorschlägen mit, dass dieser kostenfreie Dienst sehr viel Nutzen für Sie bringt. Bitte teilen Sie uns mit, was Sie sich in Zukunft von uns wünschen. Wir gestalten diesen Newsletter für Sie und beachten daher alle Ihre mitgeteilten Bedürfnisse so gut, wie es uns möglich ist.

Bitte schicken Sie uns Ihre Erfahrungen, Interessen und Gedanken an:
Schnappauf@RAS-Training.de    Vielen, herzlichen Dank

Zurück nach oben (zu den Sprungmarken)

 

Gliederung der umfangreichen RAS-Homepage

================================================================

Der leichteren Übersicht wegen und zur schnelleren Orientierung ist die RAS-Homepage in vier Bereiche/Portale untergliedert:

·                Firmeninterne Weiterbildung / Seminare für Firmen  (grün)
·                Unternehmens-Entwicklung / Unternehmensberatung / Team Management  (blau)
·                Persönliche und soziale Kompetenz / Offene Seminare  (rot)
·                Fachliteratur / Entspannungs-Musik / Publikationen  (gelb)

          Alle vier Bereiche haben eine eigene Startseite mit kurzer Nutzen-Beschreibung.

Über „Home“ oder das farbige Feld auf der Erdkugel wechseln Sie von einem Bereich in den anderen.
Bitte teilen Sie uns mit, wie Sie mit der Navigation zurechtkommen.

Sie können alle RAS-Publikationen, die Kundendatenbank Adress Plus 9.0 von Cobra und Ihr Team Management Profil auch online bestellen: www.RAS-Training.de/neu/publikationen/bestell.htm.
Den Fragebogen für Ihr persönliches Arbeits-Präferenz-Profil können Sie auch als eMail bekommen und Ihre Antworten direkt eintragen und zurückmailen. Damit können Ihre Wertungen ohne Übertragungsfehler sofort elektronisch übernommen und ausgewertet werden.
Sie erhalten dann Ihr persönliches Profil und Ihr Handbuch dazu noch schneller.

Zurück nach oben (zu den Sprungmarken)

 

Bestellen – Abbestellen

================================================================

Hinweis für alle, denen dieser Newsletter per eMail von Freunden weitergeleitet worden ist: 

Sie können diesen Newsletter bestellen, indem Sie eine eMail schicken an
mailto:Schnappauf@RAS-Training.de
oder an RAS-Training@t-online.de
oder indem Sie sich einfach auf unserer Website unter dem Navigationspunkt <Newsletter> eintragen, siehe:
http://www.ras-training.de/neu/themen/gemeinsame seiten/newsletter/newsletter.htm


Sollten Sie diesen Newsletter in Zukunft nicht mehr beziehen wollen,
was wir sehr bedauern würden, schicken Sie einfach diese eMail an uns:
mailto:Schnappauf@RAS-Training.de
„Bitte senden Sie uns keinen RAS-Newsletter mehr, danke.“

Alle Angaben ohne Gewähr. Für eine Verwendung auch einzelner Abschnitte dieses Newsletters über den privaten Gebrauch hinaus holen Sie bitte unser Einverständnis ein, vielen Dank.

Zurück nach oben (zu den Sprungmarken)

 

ANHANG     Die inhaltliche Verantwortung für den Gast-Artikel trägt dessen Autorin.

================================================================

Geschenke des Todes an mich

Als ich meine ersten Todes-Erfahrungen machte, war ich 10 Jahre jung und fand die Reaktionen der Erwachsenen ohn-mächtig und für mich beunruhigend. Der Tod stand dann noch viele Male in meinem Lebensverlauf, viel öfter als ich es bei anderen Menschen um mich herum wahrnahm. Ich fühlte mich als besonders belastete Jugendliche, aber irgendwie nicht nur als Opfer. Es gab da etwas, was mich anzog, Fragen aufwarf und Antwort forderte.

Das Thema prägte von nun an mein Leben entscheidend, brachte mich zu den verschiedenen Weltreligionen. Ich war ohne Konfession aufgewachsen, doch mit tiefer Achtung vor der Schöpfung. Die Religionen dieser Erde zeigten einen gemeinsamen Nenner: sie alle hatten als Zentrum eine übermächtige, geliebte und gefürchtete Kraft, die Ursache hinter allem Unerklärlichen zu sein schien. Der weltweite Glaube vertraute einem Herzens­Wissen von einem Sinn hinter aller Existenz. Diese Kraft bewirkte Wunder (unerwartete Wenden), Unfassbares ebenso wie Geboren-Sein, Da-Sein und Vergänglich-Sein.

Meine Faszination wurde zu meinem Beruf. Ich wusste, ich wollte weiter forschen, meine irdische Existenz tiefer erfassen. Mein Weg führte mich zu Menschen, die ebenfalls den Tod hinterfragten. Ich begleite heute Trauernde und Sterbende und Menschen, die in diesen Bereichen arbeiten und stoße immer wieder auf die Hilflosigkeit, die mir bereits als Kind begegnet ist. Sehr viele Menschen fühlen sich dem Tod ausgeliefert, weichen ihm ein Leben lang aus und warten auf das PLÖTZLICH UND UNERWARTET.

Doch jeder Mensch weiß von diesem Endpunkt seiner Erden-Existenz. Jedem Menschen begegnen täglich die vielen kleinen Tode des Augenblicks. Die Sekunden, Minuten und Stunden unseres Erlebens sind unwiederbringlich. In Erfahrungen des Verlustes spüren wir das besonders, denn das was wir verlieren, lässt uns erst zutiefst und kompromisslos spüren, was es uns bedeutete.

Doch warum wert-schätzen wir so selten, was wir im JETZT zur Verfügung haben? Wie oft streben wir gerade nach dem, was wir nicht haben? Je kürzer ein Wesen in unserer Welt existiert, desto wertvoller wird es uns. Es gibt Blumen, die nur einen Tag blühen. Wie tief berührt uns dies Ereignis! Es gibt kleine Kinder, die schon sterben. Wie erschütternd ist das für uns alle, weil es die gedachte Reihenfolge dramatisch auf den Kopf stellt.

Sterben zeigt uns unsere eigene Vergänglichkeit in der Welt der Materie. Jede Katastrophe konfrontiert uns mit unserer eigenen Zerbrechlichkeit und fehlenden Sicherheit in dieser irdischen Existenz und wirft die Sinnfrage auf.

Tode sind unberechenbar, doch unser Erleben lässt sich gestalten und nutzen. Das Wissen um eine ablaufende Uhr könnte unsere Intensität und Tiefe, unsere Dankbarkeit und Demut steigern, angesichts der Größe der Schöpfung. Das Herzenswissen um einen Sinn dahinter könnte uns mehr forschen lassen nach den ewig gültigen und unzerstörbaren Werten und den wesentlichen Aspekten eines Erdenlebens.

Warum z.B. konkurriert die Menschheit um allen irdischen Besitz? Am Ende sind wir alle gleich nackt, jedoch verschieden glücklich. Nichts belastet einen Sterbenden so sehr, wie ungeklärte Beziehungen. Die Höhe des Kontos oder die am Schreibtisch verbrachte Lebenszeit haben nie vergleichbare Bedeutung.

Lebe ich jeden Augenblick wie meinen letzten, bleiben keine unerledigten Geschäfte, keine ungesagten Worte und keine versäumten Chancen. Nie mehr der Satz: „Ach, hätte ich doch ...“ 
So möchte ich das Hauptgeschenk des Todes an mich formulieren
.
Und die Tiefe und das Be-Geistert-Sein in meinem Leben möchte ich mit keinem Besitz tauschen.

Renate Felicitas Hartjenstein, Sterbebegleiterin und
Autorin der acht kleinen Büchlein:
Glück, Dankbarkeit, Trauer, Schmerz, Depression, Engel, Angst, Heilung
s. www.RAS-Training.de/neu/publikationen/neues_beten.htm
und www.RAS-Training.de/neu/publikationen/bestell.htm
RFHartjenstein@web.de, www.trauer-trost.de

Wen könnte dieses Thema interessieren?
Wer freut sich über das Weiterleiten dieser RAS-News?

Ende    Zurück nach oben (zu den Sprungmarken)