Immer dem Herzen nach
Ein Ratgeber für Eltern
Doc Childre

VAK Verlag, Kirchzarten, Reihe: HeartMath – HerzIntelligenz, 2000,
194 Seiten, 15,95 Euro

In diesem Buch zeigt der Autor, wie Eltern ihre Kinder mit dem Herzen sehen und diese Fähigkeit auch ihren Kindern vermitteln können.
Die HerzIntelligenz-Methode hilft Familien, einfühlsamere Kommunikation zu entwickeln, emotionale Schmerzen zu mindern und die zwischen-menschlichen Beziehungen zu verbessern.
Mit den leicht zu erlernenden, wissenschaftlich getesteten Techniken können Eltern bei ihren Kindern Selbstwertgefühl und Selbstachtung fördern.

 Der Autor:
Doc Childre ist der Gründer eines gemeinnützigen Forschungs- und Fortbildungszentrums,
das sich zum Ziel gesetzt hat, die Rolle des Herzens für den menschlichen Organismus,
die Psyche und das gesellschaftliche Leben zu erforschen und „nutzbar“ zu machen: mit den
HeartMath – HerzIntelligenz -Methoden. Doc Childre schrieb sieben weitere Bücher, die
die Anwendungen der Methode ausführen (deutsch bei VAK).

Leseprobe:
https://ras-training.de/neu/pdf/buecher/leseprobe_immer_dem_herzen_nach.pdf

Zu beziehen HIER bei   Training und Beratung

bietet für Sie zu diesem Thema Vorträge und individuelle Einzel-Intensiv-Trainings an, in denen Sie diese wunderbaren Methoden in wenigen Stunden erlernen können.
Sie erhalten dazu von RAS Training und Beratung ausführliche Unterlagen
zum Vor- und Nachbereiten (06438 - 5400).

Zusammenfassung der Nutzen und Vorteile der HerzIntelligenz-Methode (pdf)

Rezension

Dieses flüssig und einfach zu lesende Buch zeigt ganz konkret bestimmte, exakt beschriebene Vorgehensweisen, die dabei helfen (können), auf der einen Seite kommunikationsförderliche Verhaltensweisen in sich selbst aufzubauen und auf der anderen Seite kinder dadurch in ihrer Entwicklung zu begleiten, dass diese immer stärker zu einer Selbstachtung finden, ihr Selbstwertgefühl ausbauen und eine Beziehung zum entdeckenden Lernen finden.
Was an diesem Buch besonders gefällt, ist die grundsätzliche Herangehensweise an das Thema. Hier könnte der bekannte Satz von Pestalozzi Pate stehen: „Erziehung ist Liebe und Vorbild – sonst nichts.“ Doc Childre vertritt die Annahme, dass nur derjenige Erwachsene einen entwicklungsförderlichen Einfluss auf Kinder hat, der zunächst für sich selbst in der Lage ist, kontraproduktiven Stress abzubauen, eine Beziehung zu sich selbst und ein gutes Maß an innerer Ausgeglichenheit herzustellen.
Mit einer „funktionalen Erziehungstechnik“ hat die von ihm entwickelte „Methode“ nichts zu tun. Vielmehr schafft es der Autor, durch die vielen Beispiele , die persönlich gestaltete Leser/innenansprache und die vielen aufgeworfenen Fragen der Erwachsenen ins Philosophieren zu bringen, ihre Beziehungswelten, ihre Ansprüche und ihre Beziehungsnähe zu sich selbst zu betrachten und entsprechende Konsequenzen für das gegenwärtige und zukünftige Handeln zu ziehen.
Auch wenn sich diese Veröffentlichung direkt an Eltern wendet, bietet es sich außergewöhnlich gut an, als sozialpädagogische Fachkraft die Inhalte auf die eigene Praxis im Umgang mit sich und anderen zu übertragen und schließlich zwei oder drei Elternabende darauf aufbauend anzubieten. Gleichzeitig wäre diese Publikation sicherlich ein Gewinn für jede Elternbücherei.
(Aus: Handbuch für ErzieherInnen in Krippe, Kindergarten, Vorschule & Hort, 48. Ausgabe)

Bitte lesen Sie auch:

Die HerzIntelligenz-Methode – Grundlagen, Anwendungen, Perspektiven

Stressfrei mit Herzintelligenz® - Gelassen und voller Energie in 5 Schritten

Vom Chaos zur Kohärenz - Die Herzintelligenz®-Methode
im Unternehmen

Forschungsberichte zur HerzIntelligenz-Methode

Bestellen

Blog: https://Respekt-Achtung-und-Selbstvertrauen.blogspot.com   364 Beiträge

Blog: https://Wasser-hilft.blogspot.com
   606 Beiträge

 

Hier geht's zur Startseite
https://www.ras-training.de/neu/portal.htm