Herzlich willkommen zu den RAS-News Januar 2010 - Nr. 96

Ihr kostenfreier Online-Ratgeber unter dem Motto:
Mit Respekt, Achtsamkeit und Selbstvertrauen zu mehr Erfolg

Diese drei Werte von RAS Training und Beratung begleiten Sie in allen Seminaren, Workshops,
Coachings, Beratungen und System-Aufstellungen - und sichern Ihren Erfolg.
            Hinweise zum Abbestellen

======================================================================

GEDANKE DER WOCHE:

„Es gibt nicht den geringsten Beweis dafür,
dass das Leben ernst sein muss.“

                                                                                      Brendon Gill


GEDANKE DES MONATS:

„Lerne, auf das Brausen des Windes zu hören,
auf den Herzschlag der Stunde,
die verstreicht.
Werde wieder zum Kind, das vom Leben überrascht wird,
und das Leben wird Dich mit seinen Wohltaten überschütten.“

                                                                                                Drukpa Rinpoche


Der besondere Gedanke:

„Gibt es eine bessere Form mit dem Leben fertig zu werden,
als mit Liebe und Humor?“

                                                                                      Charles Dickens

Sammlung aller 282 Gedanken und Zitate   (die seit 2001 in den RAS-News erschienen sind)
- eine Sammlung großer Weisheit aus 6 Jahrtausenden

________________________________________________________________________________________________________________________________

Textmarken zu den einzelnen Abschnitten:

1.  HEILSAME GESCHICHTE, DIE HERZ UND SEELE BERÜHRT   
2.  PARTNERORIENTIERUNG, BERATUNG, GESPRÄCHSFÜHRUNG    Welche Vorteile bringen Fragen?
3.  ZUM STAUNEN UND NACHDENKEN    
Innovation, Problem? Wünsche
4.  SYSTEMISCHE BERATUNG    Neues Register, System-Aufstellungs-Tag Januar-Termin verlegt
5.  COACHING    
Führungswechsel-Erfahrungen
6.  LOHNENDE FACHLITERATUR-TIPPS     Verhandeln nach Drehbuch, Schicksalsgesetze
7.  OFFENE SEMINARE   Effektivität und Effizienz im Leben
8   NACHRICHTEN aus der WIRTSCHAFT     8 positive Kurzmeldungen
9.  GESUNDHEITS-WEBSITE     Im Januar keine Auslieferungen
Feedback

letzte RAS-News noch nicht gelesen - einfach hier klicken:
                   RAS-News Oktober 2009

          RAS-News November 2009
RAS-News Dezember 2009

Danke für Ihre Kommentare und Ihren Erfahrungsaustausch:
          Blog - Nachrichten von RAS 
          Blog - Nachrichten von Wasser-hilft.de

Vorträge und aktuelle Termine bundesweit von RAS im 1. Halbjahr 2010

========================================================================

1.    HEILSAME GESCHICHTE, DIE HERZ UND SEELE BERÜHRT    (Nr. 92)

Zurück nach oben (zu den Sprungmarken)

.

2.    TIPPS für PARTNERORIENTIERUNG, BERATUNG, GESPRÄCHSFÜHRUNG

Welche Vorteile bieten Fragen?   copyright RAS

Wie ist das in Ihren Kundengesprächen? Sie wissen sehr viel über Ihr Unternehmen, Ihre Produkte und Leistungen, und was sich damit alles machen lässt. Doch was wissen Sie über die heutigen Anliegen Ihres Gesprächspartners, selbst wenn Sie ihn schon lange kennen? Denn gerade heute kann er ganz andere Probleme, Stimmungen und Interessen haben als sonst.

Sie können, wenn Sie nicht auf ihn und seine heutigen Bedürfnisse eingehen, vollständig an ihm vorbeireden! In diesem Fall können Sie – selbst wenn das, was Sie sagen, korrekt ist – Ihren Gesprächspartner damit sogar verärgern.

Überlegen Sie einmal: Wie macht es der Arzt? Er weiß sehr viel über seinen Fachbereich – die Medizin. Und er kennt auch die vielen Tropfen und Tabletten, welche die Schmerzen stillen. Aber er weiß nicht, was heute seinem Patienten fehlt oder wo es ihm jetzt weh tut. Was muss der Arzt daher tun? Fragen!

Durch Fragen ergründet er die Beschwerden und Bedürfnisse seines Patienten. Erst dann verschreibt er eine Medizin und gibt seine Anweisung. Durch Fragen ermittelt er auch, was der Patient wirklich verstanden hat. Durch Fragen (z. B. „Wollen Sie Ihr Lungenkrebsrisiko weiter erhöhen oder lieber das Rauchen aufgeben?“) stellt er seinen Patienten vor Entscheidungs-Alternativen.

Diagnose kommt vor Therapie!
Analyse kommt vor Beratung!
Fragen kommt vor Argumentieren!

Alle wichtigen Berufe sind Frageberufe, wenn es um Menschen geht. Denn, um die Probleme der Menschen kennenzulernen, um mit Menschen ins Gespräch zu kommen, um ihr Vertrauen zu wecken, ist es erforderlich, dass Sie viele Fragen stellen.

Es führt überhaupt kein Weg an Fragen vorbei. Je mehr, je besser, je gezielter Sie fragen, um so mehr verstehen und beherrschen Sie die Situation. Dies gilt in ganz besonders hohem Maße für Gespräche mit Kunden.

Quelle: VERKAUFSPRAXIS. Kunden partnerorientiert beraten und Spitzenumsätze erzielen,
        Trainingsunterlage zum Selbststudium mit vielen Praxisbeispielen, Übungen und Checklisten
.
        5. überarb. u. erweiterte Aufl., 2008, Kapitel 8 "Zielgerichtet Fragen stellen", S. 184

Zurück nach oben (zu den Sprungmarken)

.

3.    ZUM STAUNEN

Innovation

Die technischen Erfindungen von Pranav Mistry (vom MIT) – wohl einer der bedeutendsten lebenden Innovatoren –
werden unsere Welt komplett revolutionieren.
Bald werden wir keinen PC, keine Maus, keine Tastatur, keinen Monitor, kein iPhone, kein Zeichentablett
oder Ähnliches brauchen und jederzeit überall alle weltweit verfügbaren Informationen nutzen können –
und noch erstaunlich vieles mehr – und dazu brauchen wir (fast) nur unsere Finger...
Sehen Sie selbst diesen äußerst beeindruckenden Internet-TV-Kurzfilm:
Pranav Mistry: The thrilling potential of 'SixthSense' technology
http://economictimes.indiatimes.com/videoshow_ted/5231080.cms

Danke an Dr. Gerhard Huhn, Berlin, für diesen Tipp auf seinem Blog:
http://gerhardhuhn.de/

ZUM NACHDENKEN

Unlösbares Problem?

 Ein alter Ägypter hinterlässt nach seinem Ableben drei Söhne
und vererbt ihnen 17 Kamele. In seinem Testament steht:
„Der Älteste soll die Hälfte meiner Kamele bekommen,
der Mittlere ein Drittel meiner Kamele
und der Jüngste ein Neuntel!“

Wie sollen sie 17 Kamele durch 2, durch 3 und durch 9 teilen?
Nach langem, vergeblichen Hin- und Herrechnen streiten sich die Nachkommen
und wissen keinen Rat.
Es erscheint ihnen unmöglich...

Da kommt ein Reiter des Weges, dem sie laut jammernd ihr Problem schildern.
Der Fremde sagt:
„Es gibt keine Probleme, nur ungelöste Aufgaben!“
Vor den ungläubig schauenden Söhnen steigt er von seinem Kamel herunter,
stellt es zu den 17 vorhandenen und sagt:
„Nehme der Erste von Euch die Hälfte = 9 Kamele,
dann nehme der Mittlere ein Drittel = 6 Kamele
und jetzt soll der Jüngste sein Neuntel haben = 2 Kamele.
Noch bevor sie begreifen können, wie schnell und einfach ihr Problem gelöst ist,
besteigt der Fremde sein Kamel und reitet davon...

ZUM NEUEN JAHR

Ich wünsche dir

Ich wünsche Dir offene Augen,
in denen der Himmel sich spiegeln kann.
Nur wenn sie zur Offenheit taugen,
zieh’n sie ein anderes Augenpaar an!

Ich wünsche Dir offene Ohren,
zu lauschen dem Wort, dem Gesang.
Als Hörender bist Du erkoren,
Glück zu erfahren durch Klang!

Ich wünsche Dir offene Arme,
in denen sich Freundschaft beweist,
und dass Dein Verstand nicht verarme,
auch einen aufgeschlossenen Geist!

Ich wünsche Dir offene Sinne,
es öffne Dein Herz sich ganz weit,
wie einst bei den Sängern der Minne,
die Laute zum Klingen bereit!

Sich öffnen, das mag dazu führen,
dem anderen entgegen zu gehen.
Dann wird vor verschlossenen Türen,
kein Mensch mehr als Fremder stehen!
                                                             Elli Michler

35 weitere besinnliche Texte

Zurück nach oben (zu den Sprungmarken)

.

4.    Zwei besondere SEMINAR-ERLEBNISSE

Exklusive Samstags-Kurse für max. 8 Teilnehmer
für mehr Effizienz im Leben

 Mit effektivem Selbstmanagement zu mehr Erfolg in Beruf und
 Privatleben  -  dank rationeller Ziel- und Zeit-Planung, effizienter
 Arbeitsmethodik und pro-aktiver Lebensgestaltung

 
Tag 1 + 2:  Zeitplanung und Arbeitsmethodik
Tag 3:       Ziel- und Visionsplanung
Tag 4:       Persönliche Lebensaussage und
                 Zeitmanagement der 4. Generation

 NEU    detaillierte Trainings-Beschreibung mit Anmeldeformular (pdf)

 20. Februar + 20. März + 24. April + 29. Mai - jeweils Samstags 8.45-18.00 Uhr
 Anmeldeschluss:  1. 2. 2010

Wochenend-Intensiv-Training für max. 8 Teilnehmer
für höchste Effektivität in Ihrem Leben

 Effektiv schaffen und erfüllt leben
 - Innerlich stabil den äußeren Wandel meistern
 
Prinzipien des Wachstums und Wandels;
Die wichtigsten Werte in meinem Leben;
Meine wesentlichen Rollen und Ziele identifizieren;
Meine Lebensaussage formulieren - Kernprinzipien des Lebens bestimmen;
Effektiv oder effizient? Führen oder managen?
Selbst zum Gestalter neuer eigener Lebensskripten werden ...

         Ideales Training auch gemeinsam mit Ihrem Lebenspartner 

mehr Infos                                    ich will noch mehr darüber wissen!

Teilnehmer-Erfahrungen              vertiefende Gedanken dazu

26. - 28. Februar 2010, Fr 17.30-22.00, Sa 08.45-19.15, So 08.45-17.55
 

Dieser Link führt Sie zu allen Erfolgs-Kursen für Persönliche, soziale und kommunikative Kompetenz
Termine 2010:  http://www.ras-training.de/resourcing/kompetenz/kurse/anmelden.htm

        Erfahrungen begeisterter Kurs-TeilnehmerInnen:
        http://www.ras-training.de/resourcing/kompetenz/referenzen_offen.htm

.

5.   SYSTEMISCHE BERATUNG

Fachzeitschrift „Praxis der Systemaufstellung“ - neues Register

Die Praxis der Systemaufstellung ist seit Jahren die Fachzeitschrift für Systemaufstellungen in Familien und Organisationen. Nun gibt es ein tolles Übersichtsregister nach Fachgebieten, Autoren und Themen. Eine Fundgrube für alle, die zu speziellen Themen recherchieren!  www.praxis-der-systemaufstellung.de

System-Aufstellungs-Tag

Bitte beachten:
Im Januar treffen wir uns (ausnahmsweise) am fünften Sonntag = 31. Januar.

Mit System-, Organisations-, Symptom-, Zielannäherungs-, Team Management Aufstellungen TMA
und vielen weiteren Aufstellungsformen können Sie sehr viel mehr tun als "nur" Familienstellen.
Sie können schnell, effektiv und preiswert:

·        Ihre berufliche, finanzielle, körperliche oder psychische Situation analysieren

·        Wichtige Ressourcen und Strategien erkennen und aktivieren

·      Ihre Dienstleistungen und Produkte auf Markt-Attraktivität prüfen

·        Entscheidungen sicher treffen (für die Firma, fürs Team, für Sie...)

·        Die Zusammenarbeit verbessern und Ihre Erfolgs-Chancen erhöhen

·        Beziehungen stärken und Konflikte auflösen

·        Probleme mit Wohnungen, Büros, Häusern, Orten... klären

·        Inspiration holen, neue Perspektiven entdecken, Kraft auftanken

·        Ihre Gesundheit und Ihre Leistungsfähigkeit verbessern            und sehr viel mehr

Nutzen Sie die nächsten Gelegenheiten in Hünfelden-Heringen am:
31. Januar und 21. Februar 2010, 9.35 Uhr bis ca. 18.00 Uhr
Es stehen immer mehrere Aufsteller zu Ihrer Unterstützung für Sie bereit.
Hier können Sie Anliegen anmelden. Wenn Sie sicher drankommen wollen, tun Sie es am besten gleich jetzt.

Info, Termine, Fachartikel und Anmelden:
  
  www.ras-training.de/neu/coaching/aufstellungen/frameset_aufstellungen.htm   oder

     www.ras-training.de/resourcing/frame_aufstellungen.htm

Beispiele für Aufstellungs-Anliegen in "Privatleben, Beruf und Wirtschaft":
     www.ras-training.de/neu/pdf/aufstellungsthemen.pdf

Für Sie rezensiert: Fachliteratur zu Systemischen Aufstellungen
     http://www.ras-training.de/neu/publikationen/aufstellungs_buecher.htm

Zurück nach oben (zu den Sprungmarken)

.

6.    COACHING

Riskante erste 100 Tage
Umfrage zum Thema Führungswechsel: „Großes Optimierungspotenzial wird verschenkt“. Coaching-Bedarf ist hoch.
Das Bonner Unternehmen „100 Consulting“ befragte jüngst 310 Führungskräfte aller Unternehmensgrößen aus Deutschland nach ihren Führungswechselerfahrungen. Die Ergebnisse machen nachdenklich:
Rund 75 Prozent aller Führungskräfte wechseln vom alten in den neuen Job in den „unternehmerischen Ausnahmezustand“ - Reorganisation, Neugründung oder Sanierung. Doch fast die Hälfte (47,8%) der Befragten weiß beim Führungswechsel nicht genau, was von ihnen erwartet wird. Die Ziele sind vage (32,3%) oder werden gar nicht expliziert (15,5%).

„Um so dringender ist es, dass die Unternehmen ihre neuen Führungskräfte systematisch dabei unterstützen, schnell wirksam zu werden“, so Michael Seipel, der zusammen mit Jörg Hemmelskamp die Studie „Führungswechsel erfolgreich gestalten“ initiierte. Doch daran hapert es offenbar. Knapp 44 Prozent bewerten die Unterstützung bei ihrem Führungswechsel durch das Unternehmen mit der Schulnote „ausreichend“ - oder schlechter. Dabei wissen die Führungskräfte sehr wohl, welche Maßnahmen besonders effektiv sind, um ihnen den Einstieg zu erleichtern: Erwartungsklärung und Zielvereinbarung mit dem Vorgesetzten (76,1%), Einzelgespräche mit allen Mitarbeitern (76,1%) sowie Erfahrungsaustausch mit anderen Führungskräften im Unternehmen (62,2%).

Weil dies offenbar nur unzureichend erfolgt, schätzen die Befragten die mittlere Wirksamkeit von Führungswechslern in den ersten neun Monaten gerade einmal mit 60 Prozent ein. Die Wirksamkeit ließe sich mit geeigneten Maßnahmen wie Coaching wohl steigern, so Seipel. (tw)   Quelle: http://www.coaching-report.de/news.php?id=669
Weitere Informationen: http://www.umfrage.100-consulting.de

In eigener Sache
In Einzelberatung, Coaching und Mentoring bei RAS können Sie:

*    Ihre höchsten Werte und Ihren Lebenssinn erkennen
*    Sich Ihre Berufung, Bestimmung und Lebensaufgabe bewusst machen
*    Selbstbestimmt Ihren eigenen, erfolgreichen Weg zu Erfüllung und Wohlstand gehen lernen

Immer wieder werden wir gefragt, wie lange ein solch intensiver Prozess dauert.
Ungläubig staunen Klienten, wenn wir mitteilen: nur ca. 3 bis max. 4 Stunden.
Seit 20 Jahren haben wir erst einen einzigen Fall erlebt, in dem es in dieser Zeitspanne nicht geklappt hat
 

Effektivitäts-Analyse, Eignungs-Diagnose, Berufs- und Karriere-Beratung, Erfolgs-Coaching

*    Sind Sie mit Ihrer derzeitigen Arbeit nicht mehr zufrieden?
*    Wollen Sie sich weiterentwickeln, beruflich verändern oder selbständig machen?
*    Steht Ihre Karriereleiter an der für Sie richtigen Stelle?
*    Müssen Sie Ihre derzeitige Funktion aufgeben oder das Unternehmen verlassen?
*    Wissen Sie (beruflich oder in der Partnerschaft) noch nicht genau wohin?

*    Suchen Sie nach Neuorientierung und brauchen neue Perspektiven?
*    Möchten Sie sich über Ihre lohnenden Ziele klar werden?
*    Wollen Sie
zu Ihren wahren Stärken finden;
      Ihre Persönlichkeit voll entfalten und
Ihre Vision/Mission verwirklichen?

RAS unterstützt Sie dabei!
Nutzen auch Sie über
 30 Jahre Erfahrung, Erfolg und Kompetenz   (Kurz-Präsentation)
Haben Sie Interesse? Rufen Sie uns an, lassen Sie sich beraten: 06438 - 5400.

Zurück nach oben (zu den Sprungmarken)

.

7.   LOHNENDE FACHLITERATUR-TIPPS

Kunkel, Agnes / Bräutigam, Peter / Hatzelmann, Elmar:
 

Verhandeln nach Drehbuch
– Aus Hollywood-Filmen für eigene Verhandlungen lernen
Agnes Kunkel, Peter Bräutigam, Elmar Hatzelmann, redline, 2006, 246 S., geb., € 24,90

Drei Verhandlungsprofis enthüllen die Methoden erfolgreichen Verhandelns anhand der strategischen und taktischen  Manöver in 4 Block-Bustern. Die cineastischen Vorbilder sind »Der Pate« (Oscar für Marlon Brando), »Erin Brockovich« (Oscar für Julia Roberts), »Wall-Street« (Gordon Gekko) und »Pulp-Fiction« (Mr. Wolfe). Jede Verhandlung durchläuft sieben verschiedene Phasen: Vorbereitung, Begrüßung, Informationsaustausch, Verhandlung im engeren Sinn, Einigung, Abschied, Nachbereitung. Schrittweise werden Schlüsselszenen aus Hollywood-Spielfilmen analysiert und demonstriert, was gut und was schlecht läuft. Damit können Sie Ihr Storyboard für die eigene Verhand-lungspraxis schreiben - inklusive Dialog und Regieanweisung fürs taktische Vorgehen, denn Sie haben Francis Ford Coppola, Quentin Tarantino, Steven Soderbergh und Oliver Stone über die Schulter geguckt. Anschaulicher kann man den erfolgreichen Abschluss einer Verhandlung (das Happy End) nicht lernen.        Dieses Fachbuch erhalten Sie von RAS
Die Schicksalsgesetze. Spielregeln fürs Leben - Resonanz - Polarität - Bewusstsein. Ruediger Dahlke, Goldmann-Arkana, 2009, 368 S., geb., € 19,95

Bevor man ein Spiel spielt, muss man mit seinen Regeln vertraut sein. Nur beim wichtigsten Spiel, dem Leben selbst, glauben viele Menschen, noch immer darauf verzichten zu können. Dahlke legt jetzt ein umfassendes Buch zu den geistigen Gesetzen des Lebens vor. Er beleuchtet neben dem Resonanzgesetz auch die Gesetze der Polarität, des Anfangs, vom Mikro- und Makrokosmos sowie vom Teil und vom Ganzen. Sein Rat: „Gesetzestreue ist eine Frage der Intelligenz.“ Denn Unkenntnis der Gesetze und Verstöße gegen sie führt zu unnötigem Kräfteverschleiß und schließlich zum Scheitern.
Das Buch hält auch für Kenner viele Überraschungen bereit. Statt Ursache und Wirkung betont Dahlke Synchronizität und den zyklischen Charakter der Zeit. Nicht das populäre Resonanzgesetz ist für ihn das entscheidende, sondern das noch grundlegendere der Polarität. Dieses stellt für ihn einen „Entwicklungsmotor zur Einheit“ dar, denn nur durch die Integration von Kraft und Gegenkraft gelingt spirituelles Wachstum.
Das Besondere an „Die Schicksalsgesetze“ sind die zahlreichen vierfarbigen Abbildungen sowie die Beschreibung von Therapiemethoden und zahlreiche Tipps zum richtigen Umgang mit den Gesetzen. Dahlke ist sich sicher: „Würden wir mehrheitlich diese Gesetze durchblicken, hätten wir es ungleich leichter mit unserer Gesundheit, unseren Partnerschaften oder unserem Berufsleben.“

      Hier finden Sie 134 lohnende Literatur-Tipps     Nutzen Sie diese wertvolle Fachbuch-Datenbank!
                                                                                        Lohnende und nützliche Weihnachtsgeschenke

     Eine Auswahl empfehlenswerter Fachliteratur zum Thema Lebensgestaltung, Selbst- & Zeitmanagement erhalten Sie hier
                                                 Fachbuch-Empfehlungen zu den Themen Coaching - NLP - Team finden Sie hier

                                                    Weitere Empfehlungen wertvoller Bücher & CDs finden Sie hier
                                                    Besinnliches, Meditationen, Gebete, Weisheiten finden Sie hier

Zurück nach oben (zu den Sprungmarken)

.

8.    POSITIVE KURZ-NACHRICHTEN AUS DER WIRTSCHAFT

Niedersachsen Leistungs-Spitzenreiter bei Biogas
Bayern ist zwar zahlenmäßig mit rund 1.500 Biogasanlagen Spitzenreiter, gemessen an der Leistung liegt allerdings Niedersachsen vorne mit 365 MW. Bis Ende 2009 prognostiziert der Fachverband Biogas für Deutschland einen Anlagenbestand von rund 4.500 und eine Gesamtleistung von über 1.650 Megawatt. „Mit rund 600 Neuanlagen bis Ende 2009 können wir mehr als zufrieden sein“, freut sich der Präsident des Fachverbandes Biogas, Josef Pellmeyer. „Trotz Wirtschaftskrise und immer komplexeren und längeren Genehmigungsverfahren kann die Branche endlich wieder deutlich zulegen. Für viele Firmen war es allerhöchste Zeit, dass die lange Durststrecke zu Ende ging. Im letzten Quartal 2009 ist ein spürbarer Bauboom zu registrieren“, so Pellmeyer. Quelle: Strom-Prinz.de | Martin Kreusch 2009

Erdgas aus Biogas
Zu den derzeit gut 20 Gaseinspeiseanlagen, die im Megawatt-Bereich produzieren, werden im Jahr 2010 voraussichtlich mehr als 30 neue hinzukommen. Quelle: Strom-Prinz.de | Martin Kreusch 2009

Bundesweit einzigartiger Solarpark in Betrieb genommen
In Weiterstadt in Hessen wurde ein bundesweit einzigartiger Solarpark mit 60 Nachführsystemen in einem 22.000 Quadratmeter großen Regenrückhaltebecken: in Betrieb genommen. Die Besonderheit der Anlage besteht darin, dass die Nachführsysteme ohne Fundament im Erdreich auskommen und Antriebe, Steuerungselektronik sowie Verkabelung einige Meter über dem Boden angebracht sind. Auf diese Weise ist ein Fluten des Rückhaltebeckens möglich, ohne den Betrieb zu beeinträchtigen. Quelle: Pressebox 2009

Deutsche Biogasanlagen ersetzen ein Atomkraftwerk
Der Verbrauch an Primärenergieträgern liegt im Jahr 2009 mit 13.281 Petajoule um 6,5 Prozent unter dem Vorjahr. Hauptursache ist die wirtschaftliche Rezession. Der Anteil regenerativer Energien steigt. Der Beitrag erneuerbarer Energien am Primärenergieverbrauch liegt in diesem Jahr bei 9 Prozent nach 8,2 Prozent im Vorjahr.Quelle: IWR 2009

centrotherm photovoltaics erreicht 17,1 Prozent mittleren Wirkungsgrad
Die Werte liegen damit deutlich über dem derzeitigen Industriemittel von rund 15,7 Prozent auf multikristallinem Material. Quelle: centrotherm photovoltaics AG 20

Manz erhält Neuaufträge von mehr als 15 Mio EUR
Der Solar-Zulieferer Manz Automation hat in den vergangenen Wochen mehrere Aufträge im Gesamtvolumen von mehr als 15 Mio EUR erhalten. Unter Berücksichtigung der Neuaufträge sowie einer Vereinbarung mit einem langjährigen Großkunden belaufe sich der Auftragsbestand auf derzeit 65,3 Mio EUR, teilte der Reutlinger Maschinenbauer mit. Die größten Bestellungen erhielt der Technologieanbieter für die Photovoltaik- und LCD-Industrie nach eigenen Angaben von mehreren bedeutenden chinesischen Solarzellen-Herstellern. Darin enthalten seien auch erste Bestellungen für ein neues Backend-System zur Herstellung von kristallinen Solarzellen sowie mehrere Wafertester der neuesten Generation. Quelle: Dow Jones

China investiert massiv in Sonnenenergie
Der Anteil erneuerbarer Energien, so das Ziel Chinas, soll bis 2010 auf zehn Prozent und bis 2020 sogar bis auf 20 Prozent erhöht werden. Die Solarkapazitäten will China bis zum Jahr 2020 von 90 Megawatt auf 10.000 bis 20.000 Megawatt ausbauen. Die Ausmaße dieses Vorhabens werden im Vergleich mit dem größten deutschen Sonnenkraftwerk nördlich von Cottbus deutlich, es produziert derzeit "lediglich" 53 Megawatt.

Sonnenkraftwerk der Superlative
W
ährend die ehrgeizige Vision europäischer Unternehmen, in Nordafrika das größte Sonnenkraftwerk der Welt zu bauen, von einer Realisierung noch weit entfernt ist, wird in China bereits im Juli 2010 mit dem Bau des weltweit größten Sonnenkraftwerks begonnen. Dies bekräftigte laut Handelsblatt der chinesische Parlamentschef Wu Bangguo durch Unterzeichnung einer grundsätzlichen Absichtserklärung und seiner symbolischen Unterschrift auf einem Solarmodul der beauftragten, amerikanischen Firma First Solar in Tempe. Die Arbeiten am bis dato größten Solarpark auf dem Ordos-Plateau in der Inneren Mongolei sollen bis zum Jahr 2019 abgeschlossen sein, aber zu Demonstrationszwecken bereits nächstes Jahr erstmalig Strom produzieren. Die Photovoltaikanlage wird nach Fertigstellung bis zu zwei Gigawatt Strom liefern können. Das entspricht in etwa der Leistung von zwei Atomkraftwerken.

Weitere Nachrichten erhalten Sie im Blog:
http://respekt-achtung-und-selbstvertrauen.blogspot.com

Alle positiven Wirtschaftsnachrichten 2009
Alle positiven Wirtschaftsnachrichten 2008
Alle Wirtschaftsnachrichten 2007     Alle Wirtschaftsnachrichten 2005 - 2006

Zurück nach oben (zu den Sprungmarken)

.

 9.    Die WASSER- und Gesundheits-Website

Achtung: Vom 31.12.2009 bis 27.01. 2010 erhalten Sie keine Auslieferungen.
Bestellungen von Ersatzfiltern, Kristallsalz, Edelsteinen, Wasserwirblern, Anlagen, Fachbüchern, CDs und DVDs werden aufgrund eines Betriebsurlaubs erst am 27. Januar bearbeitet. Danke für Ihr Verständnis.

Auf  www.Wasser-hilft.de
erhalten Sie kostenfreie Infos und Fachbeiträge zu unserem wichtigsten LEBENSmittel:

Sie können Fachbücher, DVDs, CDs, online bestellen: www.Wasser-hilft.de/wasser_buecher.htm
Sie können sich ausführlich über hochwertige Umkehrosmose-Anlagen, Ionisationsanlagen für
basisches RedoxAktivWasser
, Kristalle für Edelsteinwasser und zum Wasserinformieren
und naturbelassenes Kristallsalz aus Pakistan informieren:  www.Wasser-hilft.de/start.htm

Weitere Nachrichten erhalten Sie im Blog: http://wasser-hilft.blogspot.com

Zurück nach oben (zu den Sprungmarken)

.

FEEDBACK

Sie wollen Ihr Lob, eine geniale Idee oder einen Verbesserungsvorschlag mitteilen, damit dieser kostenfreie Dienst
noch mehr Nutzen für Sie bringt
,
dann schicken Sie eine Mail an: Schnappauf@RAS-Training.de
oder rufen Sie uns einfach an: 06438 - 540 0
Wir gestalten diesen Newsletter für Sie und beachten daher Ihre mitgeteilten Bedürfnisse so gut, wie es uns möglich ist.
Wir freuen uns über Ihr Feedback, Ihre Fragen, Ideen, Aufträge...
Herzlichen Dank.
Zuschriften für Sie zum Nachlesen: Leserstimmen_RAS-News

Unter dieser Skype-Adresse können Sie im Internet kostenlos mit mir telefonieren und chatten: ras-training
     Und hier können Sie sich die Software Skype kostenfrei herunterladen:
     http://www.skype.com/intl/de/download/skype/windows/


RAS wünscht Ihnen einen erfolgreichen Start ins Neue Jahr und viel Gesundheit 2010.

Herzlichst
Ihr Erfolgscoach und Performance Consultant
Rudolf Schnappauf

Wir freuen uns, wenn Sie uns weiterempfehlen, diese RAS-News weiterleiten
und Ihre Freunde auf die Websites
www.RAS-Training.de und www.Wasser-hilft.de aufmerksam machen.


verantwortlich: (c) Rudolf A. Schnappauf,
RAS Training und Beratung - Am Fussgraben 26
65597 Huenfelden-Heringen - Tel: 06438 – 540 0
Internet: http://www.ras-training.de/   und   http://www.wasser-hilft.de/
eMail: Schnappauf@RAS-Training.de
Alle Angaben ohne Gewähr. Für eine Verwendung auch einzelner Abschnitte dieser RAS-News
über den privaten Gebrauch hinaus holen Sie bitte unser Einverständnis ein, vielen Dank.

Rechtshinweis: Für Inhalte auf Seiten, auf die wir verweisen, übernehmen wir keine Verantwortung.

Zurück nach oben (zu den Sprungmarken)

=====================================================================

Info für neue Leser / Abonnenten:

s. http://www.ras-training.de/neu/themen/gemeinsame seiten/newsletter/info_fuer_neue_leser.htm 

Dieser Link führt Sie zu allen Erfolgs-Kursen für Persönliche, soziale und kommunikative Kompetenz
Termine 2010:  http://www.ras-training.de/resourcing/kompetenz/kurse/anmelden.htm

        Erfahrungen begeisterter Kurs-TeilnehmerInnen:
        http://www.ras-training.de/resourcing/kompetenz/referenzen_offen.htm

Fachbücher, Broschüren und CDs finden Sie in der online-Bestell-Liste:
s. www.ras-training.de/neu/publikationen/bestell.htm,

131 lohnende Fachliteratur-Tipps Hier finden Sie hier:
s.
www.ras-training.de/neu/themen/gemeinsame seiten/buchtipps.htm

Empfehlenswerter Fachliteratur zum Thema Lebensgestaltung, Selbst- & Zeitmanagement erhalten Sie hier
Fachbuch-Empfehlungen zu den Themen Coaching - NLP - Team finden Sie hier

Besinnliches im ockerfarbenen Bereich "Fachliteratur und Entspannungsmusik"
www.ras-training.de/neu/publikationen/gebete.htm
 
Danke für Ihre Anregungen
zu den "Literatur- und Musik-Empfehlungslisten"
s. www.RAS-Training.de/neu/publikationen/empfehlungen.htm
Bei Fragen zu einzelnen Büchern und CDs – auch zu ähnlich guten, nicht aufgeführten Produkten – 
rufen Sie uns einfach an. Sie erhalten gerne Auskunft von uns: 06438 –540 0.

Termine der monatlichen kostenfreien Meditations-Abende (erster Dienstag im Monat) finden Sie hier:
s.
www.ras-training.de/neu/themen/seminare/termine/zeiten_der_stille.htm

Zum Archiv aller RAS-News seit 2001:
www.ras-training.de/neu/themen/gemeinsame seiten/newsletter/newsletter.htm
 .

Bestellen – Abbestellen

Sollten Sie die RAS-News in Zukunft nicht mehr beziehen wollen, was wir sehr bedauern würden,
schicken Sie einfach diesen Hinweis: „Bitte senden Sie uns keine RAS-News mehr, danke.“
per eMail an: Schnappauf@RAS-Training.de

Ende    Zurück nach oben (zu den Sprungmarken)

PS.: Out there, someone else, somewhere else might just need this information.
Welchem lieben Menschen möchten Sie einen Link auf diese News weiterleiten ?